Update
Oktober 2016

K Wurf vom Blautal   achte Lebenswoche: Sozialisierungsphase

erste Woche zweite Woche   dritte Woche   vierte Woche   fünfte Woche   sechste Woche   siebte Woche   achte Woche   neunte Woche zehnte Woche   elfte Woche   zwölfte Woche bis zum Auszug
Trächtigkeitstagebuch
wie beim F und G Wurf werden wir ab einer bestimmten Zeit die Tagebücher J und K Wurf vereinen und gemeinsam hier berichten da die Welpen miteinander heranwachsen werden..

Adventsfotos........
Kalle

Kito:

Kya:

Kaja:

Karim, der ab jetzt Ayko heisst:

Kimba:

Kay:

Joschi: wird nachgeliefert..... grins, war heute zu aktiv......dafür ein paar andere von Joschi:



07.12.2014
Besuchertage gehen weiter, erst bekommt Karim Besuch. Er wird ab jetzt Ayko heissen, wie unser Aco aus dem A Wurf. Beim knuddeln erst etwas zitterig... bald aber entspannt.

Kito




Unser zweiter Besuch ist in Kito verliebt, schläft nochmal drüber.... warten wir ab ob Kito sein Körbchen gefunden hat.....



Karim/Ayko ist müde.....











Kay
 

Frei sind jetzt noch Kaja

 und Kya.

08.12.2014
Wie gestern schon geschrieben und erwartet, Kito hat auch seinen Platz gefunden, somit sind noch unsere zwei Mädels frei. Kaja, die ein Herz gestohlen hat und es aber vermutlich nicht geht und Kya, die kleine etwas ruhigere Maus, die immer gut drauf ist.
Die Zeiten im Aussenauslauf scheinen unseren MInis zu gefallen.
Joschiadventsbilder sind nun auch fertig.





09.12.2014.
Was soll ich berichten, ich halte die Bande ruhig, will nicht dass sie vor morgen noch was aufschnappen.
in diesem Sinne ein ruhiger Tag. Soweit das mit acht Welpen sein kann... hihi....
Nicht zu vergessen, haben wir heute das Wackelbrett eingeweiht... im Sommer ist da eine Schaukel die das Gleichgewicht der Welpen schult, jetzt soll das Brett helfen... Joschi findet das Teil ganz toll.

Aber auch Kaja findet es super.

Für mich ist es wichtig solche Angebote zu geben, sie sind z.B. auch Vorbereitung für Autofahrten.



10.12.2014 Wurfabnahme, erste Impfung, Gesundheitsuntersuchung von allen Welpen.
Nur mal kurz als Meldung, alle Welpen sind nun gechipt und geimpft, haben einen EU Impfpass und wurden gründlich untersucht. Alle haben die Fahrt insges. ca. 80 km super überstanden und keiner hat gespuckt.. das hatten wir noch nie, sonst war immer einer dabei der gespuckt hat.

Kya hat einen minikleinen Nabelbruch, da werde ich mal mit hom. Mitteln ran gehen, die anderen gingen alle fehlerfrei durch die Wurfabnahme.
Der Nabelbruc h hat eigentlich nicht viel Auswirkun gen, sie sollte aus meiner Sicht nicht in die Zucht, da die Bauchdec ke ja an einer Stelle nicht so fest ist, und mit ca. 6 Monaten sollte man nochmals schauen ob man was tun muss, vermutlich nicht, da der Bruch sehr klein ist, je nach Lage gar nicht zu spüren.

Wir sind dankbar, so gesunde und muntere Welpen zu haben, auch Joschi unser MInihavi ist gut drauf und war viel unterwegs.
Abends ist viel Gequitsche, denn wenn einer den anderen an der Einstichstelle berührt tut das etwas weh und man muss sich arg aufregen. Ein ereignisreicher Tag.
Alle Herzen sind super ok, auffällig war Kay, der nun Filou heissen wird, das Herz ist stark wie von einem Elefant, Orginalzitat Tierarzt. Wir mussten so lachen...... Fotos sind gemacht, kommen die Tage noch.
Ach ja und der neue Impftermin steht auch fest am 14-01-2015, sodass die Welpen dann ca. mit dem Auszug um den 17. Januar rum anfangen können. Für manche ist das ja wichtig für die Planung, genaue Abholungstermine bitte mit mir besprechen und sollte eine Impfreaktion heftig sein, dann könnte es noch ein zwei Tage mehr bedeuten.

auf den letzten Bildern sieht man wie die Bande die Praxis unsicher gemacht hat .....
11.12.2014
Impfung ist überstanden, auf Berührung reagieren sie alle noch sehr druckempfindlich, was heisst dass sie noch viel weinen wenn z.B. Geschwister auf den Rücken kommen. Aber ansonsten ist alles ok und gut überstanden.
12.12.2014

Viel Wind ist draussen, aber trotzdem fangen wir mal mit unserem ältesten Welpen erste Erfahrungen mit Wiese, frischer Luft usw. zu machen.
Joschi mit Kiki und Inadi draussen, beide Mädels haben ganz feste auf ihn aufgepasst, so konnte er gar nicht wirklich allein erkunden, aber fürs erste war das mal ok. Je nach Wetter werden die anderen Welpen auch immer mehr raus kommen.


Die waren heute von 10.-16.30h draussen, erst mit Heizung, dann noch die Restwärme ausnutzend.... Sie toben so gerne dort rum, Joschi fast immer auf seinem Wackelbrett zu finden.
Der Innenauslauf ist nun auch vergrößert, so haben sie drinnen auch mehr Platz.

Frische Möhren haben die kleinen heute auch wieder gefressen und vom Papa Fuchur kam ein wenig Rinderhack... 500gr. mit einem Haps weg oder so..... etwas später dann die gleiche Menge nochmals....

Für mich folgt nun wieder ein Tierpsychologiewochende dass vor der Tür steht,...

13.12.2014
Kerstin und die Blautaler machen heute einen ruhigen und Besuch freien Tag, Hundekämmen, Welpen im Aussenauslauf..... und nächste Woche vorbeireiten.
Weiter geht es in die neunte Woche.


Die Bilder und Texte dieser HP unterliegen dem Copyright und dürfen  nicht verwendet werden. Verstöße werden kostenpflichtig verfolgt.
Leider gibt es zu viele Leute, die mit dem Eigentum anderen so umgehen als ob es ihres wäre. Danke für das Verständnis