Update
Oktober 2016

K + J Wurf vom Blautal   vierte Lebenswoche: Prägungsphase

erste Woche zweite Woche   dritte Woche   vierte Woche   fünfte Woche   sechste Woche   siebte Woche   achte Woche   neunte Woche zehnte Woche   elfte Woche   zwölfte Woche bis zum Auszug
Trächtigkeitstagebuch
wie beim F und G Wurf werden wir ab einer bestimmten Zeit die Tagebücher J und K Wurf vereinen und gemeinsam hier berichten da die Welpen miteinander heranwachsen werden..

09.11.2014
Die Mail an die Interessenten ist raus, leider kommen zwei immer wieder zurück, also wer keine bekokmmen hat bitte melden.... danke.

Unsere Mamas machen das Säugen der Welpen jetzt im Wechsel oder gemeinsam... es ist einfach schön, wenn es so funktioniert.
Alle Welpen sind fit und gesund und so dürfte morgen einer Entwurmung nichts im Wege stehen.
Heute gab es das erste mal rohes Rinderhackfleisch für die Welpen, welche wollte und so manche wie z.B. Kimba, Kito und Kalle haben sich ganz schön darüber her gemacht.... Bei Joschi brechen so langsam die Zähnchen durch, das ist nicht immer einfach für die Talerchen und belastet das Tierchen, er ist aber vergnügt und kämpft ein wenig mit Verstopfung rum, aber nicht wirklich schlimm.

10.11.2014
Hackfleisch ist toll... das haben unsere K chen festgestellt, da ich heute einkaufen war konnten sie nochmal ganz frisches haben..... hier die Bilder davon

Man sieht aber auf dem zweiten Bild auch ... gleich wieder ko und der Welpenschlaf übermannt einen selbst im Fressnapf, hier Kalle, der im Napf eingeschlafen ist, der Rest der Bande schläft auch.
Fressen, schlafen, Milch trinken, kurz spielen und wieder schlafen, das ist der Tages UND Nachtablauf der Welpen in diesem Stadium.
Später die Bilder sind dann mit normalem Hundefutter am Abend entstanden.Kya zeigt futtern mit Ganzköpereinsatz.... so sehen die Welpen dann auch hinterher aus......


11.11.2014
Allen Karnevalsfreunden einen schönen Beginn der verrückten Jahreszeit.
Hier könnte man meinen wir haben alle immer wieder ein wenig HELAU und ALAF......
Unseren acht kleinen Blautalern geht es gut, die Umstellung auf eigene Nahrung macht mal wieder einigen Jungs bei der Verdauung leichte Probleme, Mädels haben das nie......
Sie sind aktiv und werden immer lauter und fordernder. Sie schlafen seit dieser Nacht im Auslauf und nicht mehr in der Wurfbox. Was ganz gut geht, nur Joschi wandert zur Zeit nachts durch die Küche, .....
Eine traurige Nachricht haben wir auch, aus dem A Wurf suchen wir für Aco jetzt Ayko genannt wieder einen Platz, da es in seiner Familie nicht mehr geht aus gesundheitlichen Gründen.
Einige Lösungen sind schon in der Überlegung, mal sehen wie sich das entwickelt.

12.11.2014
Noch habe ich wenige Rückmeldungen von den Wartelisteninteressenten, daher kann ich wohl bald noch einige neue Anfragen annehmen.
Unsere Bande macht sich gut, frisst zwischenzeitlich auch dreimal am Tag was, neben der guten Milch der Mamas.
Auch bin ich super zufrieden dass Joschi nicht allein aufwachsen muss, ihm tun die anderen so richtig gut.

13.11.2014
Heute war nicht viel, Kontakt zu anderen Rudelmitgliedern wird intensiver, man wird aktiver, spielt nun auch schon mit verschiedenen Beigaben und benutzt das Welpenwc ab und an.
Ich war heute mit unserer Jüngsten im Hausrudel unterwegs, daher waren die Welpen mit den Mamas einen Nachmittag allein, was toll gemeistert wurde.

14.11.2014
Die Minis nehmen alle zu, je nachdem mehr oder weniger. Gefressen wird jetzt dreimal am Tage neben der
Mamamilch. Kiki säugt immer weniger Chira noch sehr intensiv, sie frisst auch den ganzen Tag um sich rum... klar bei der Welpenanzahl.

15.11.2014
Wie man sieht ist nun Joschi nicht mehr unser schwerster Welpe, er nimmt täglich zu aber seine Zunahme ist weinger als bei den anderen, daher holen sie alle auf. Klar bei einer kleinen Mama und vermutlicher Endgröße oder sollte ich Endkleine schreiben.....
Gewichte heute:
Joschi:756 gr., Karim:736 gr  Kay:  961gr Kaja:  720 gr   Kimba:738 gr  Kito: 846  gr  Kya: 798  gr  Kalle: 877 gr
Joschi bekam heute wieder Besuch von Papa Fuchur und ist jetzt schon super tief in die Herzen der neuen Besitzer gefallen.
Ende der vierten Lebenswoche unserer K Welpen.
Weiter geht es in der fünften Lebenswoche, jetzt beginnen die Besuche für die K Welpen.


Die Bilder und Texte dieser HP unterliegen dem Copyright und dürfen  nicht verwendet werden. Verstöße werden kostenpflichtig verfolgt.
Leider gibt es zu viele Leute, die mit dem Eigentum anderen so umgehen als ob es ihres wäre. Danke für das Verständnis