Update
Oktober 2016

K Wurf vom Blautal   zweite Lebenswoche: vegetative Phase

erste Woche zweite Woche   dritte Woche   vierte Woche   fünfte Woche   sechste Woche   siebte Woche   achte Woche   neunte Woche zehnte Woche   elfte Woche   zwölfte Woche bis zum Auszug
Trächtigkeitstagebuch
wie beim F und G Wurf werden wir ab einer bestimmten Zeit die Tagebücher J und K Wurf vereinen und gemeinsam hier berichten da die Welpen miteinander heranwachsen werden..

26.10.2014
Wir wechseln immer wieder mal die weniger schweren zu Kiki an die Milchbar und so nehmen alle recht zuverlässig zu.
In der heutigen Nacht werde ich geweckt von Kiki..... sie macht Rabatz sitzt aber in ihrer Wurfkiste mit ihren drei Minis... schaut immer nach draussen und quietsch in ihrer so eigenen Art... bis ich dann ganz wach bin.... ein Welpen von Chira ist aus der Wurfkiste gepurzelt und liegt am Boden.... ich nehme Kalle und setze ihn wieder zu Mama... Kiki entspannt sich und kann sich wieder um ihren Nachwuchs kümmern.
Chira ist immer noch recht unruhig, frisst aber besser und ist auch sonst nicht schlecht von der Konstitution her... sie und auch Kiki finden es nicht ok dass die anderen einen Spaziergang machen und sie mit Kerstin hier bleiben müssen.... aber dafür gibt es dann Wiener vom Papa Fuchi. Damit geht es dann.

27.10.2014
Chira frisst immer besser und gräbt und wurschtelt das Vetbed immer mehr so dass die Welpen immer wieder verbuddelt sind....
Mit fünf Welpen nehmen die kleinen Taler genauso zu, wie bei Kiki die drei... gute Aufgabenteilung.

28.10.2014
Wir behalten bei, dass Kiki drei und Chira fünf Welpen aufzieht, damit kommen alle glaube ich gut klar, auch wenn Joschi seine Mama dann teilen muss und bes. die Milch....

29.10.2014
Die ersten Kleinen K chen haben leichten Durchfall ....
Die Nächte sind recht unruhig, mal wegen Chira, mal wegen Kiki oder wegen einem der Minis, der mal wieder die Mama sucht.

30.10.2014
Gerade ist täglich ein Pobad fällig, hoffe dass wir das bald wieder im Griff haben. Alle Welpen nehmen aber gut zu. Darüber bin ich sehr froh.

31.10.2014
Durchfall ist nun bei allen angekommen und sie bekommen Kügelchen dafür, bzw. dagegen.
Chira säugt sehr gut und ist sehr geduldig ... aber sie verscharrt sie auch um sie ja vor Blicken anderer zu verstecken. Das gefällt den Minis nicht immer gut.
Kai  hat ein Auge auf gemacht, Kito hat noch beide zu die anderen machen alle heute im Laufe des Tages die Augen auf. Für mich immer schöne Momente, noch sehen sie nichts klar, aber jetzt werden sie aktiver werden, die Ohren werden bald aufgehen....
Kaja hat heute leicht abgenommen, der Rest nimmt fleissig zu.

01. 11.2014
Auch Kai hat jetzt beide Augen offen, Kitos Augen sind weiterhin geschlossen. Die Welpen werden aktiver. Der Durchfall hat uns immer noch im Griff. Da ich heute hom. Kurs habe sprechen wir dort darüber und ich werde das Mittel nochmals wechseln. Abgenommen hat bisher keiner der Minis. So langsam muss man auch an die erste Entwurmung denken, aber mit dem Durchfall lasse ich da noch einige Zeit ins Land gehen.
Gewichte heute:
 Karim: 411gr  Kay:  432gr Kaja: 395  gr  Kimba: 374gr  Kito: 411 gr Kya:397  gr  Kalle: 433 gr
Weiterhin wechseln wir die Leichtgewichte immer wieder zu Kiki. Diese gefällt mir aber nicht so recht, aber was es genau ist kann ich nicht fassen. Wie man den Bildern ansieht ist noch nicht viel Aktion, nur an der Milchbar sind sie immer anzutreffen.... je nach Mama ....

Weiter geht es in die dritte Lebenswoche der K Welpen


Die Bilder und Texte dieser HP unterliegen dem Copyright und dürfen  nicht verwendet werden. Verstöße werden kostenpflichtig verfolgt.
Leider gibt es zu viele Leute, die mit dem Eigentum anderen so umgehen als ob es ihres wäre. Danke für das Verständnis