Update
Oktober 2016

J Wurf vom Blautal   erste Lebenswoche: vegetative Phase
 Erste Lebenswoche zweite Lebenswoche   dritte Lebenswoche vierte Lebenswoche
fünfte Lebenswoche sechste Lebenswoche   siebte Lebenswoche
weiter geht es im gem. Wurftagebuch mit dem K Wurf evtl. auch schon ein zwei Wochen früher gemeinsam.
Trächtigkeitstagebuch

Eltern sind:

Hündin: Kiki .

Rüde: Fuchur vom Blautal

Beginn der Läufigkeit 30.07.2014
Erster Decktag: 09.08.2014
Geburt am 07.10.2014

Geburt siehe Trächtigkeitstagebuch

08.10.2014
Unser Jasper hat nun einen Platz bei seiner Tante  Ilka und natürlich bei Hermes und Erik vom Blautal. Machs gut kleiner Mann und grüß mir all unsere LIEBEN auf der anderen Seite der Regenbogenbrücke.

Namensbedeutung:
Jasper ist die niederdeutsche Form von Kasper, dem Namen eines der heiligen drei Könige, die laut Legende Geschenke an die Krippe gebracht haben. Von der Wortbedeutung her bedeutet es Schatz, Hüter eines Schatzes, Schatzmeister, Verwalter oder Bringer der Schätze.

Unser Jasper bekam den Namen praktisch schon in der Tierarztpraxis zugesprochen und sein Schatzkästlein nimmt er mit über die Regenbogenbrücke. Er kann für niemand mehr der Schatz bleiben und hat nun seine Ruhe bei uns im Blautal gefunden. Sein Leben war so wohl schon reich ..... und auch wenn er durch ganz unglückliche Umstände sein junges Leben lassen musste, so wird er immer einen Platz bei uns im Blautal haben.
Machs gut kleiner Schatz und bereichere das Land jenseits der Regenbogenbrücke .

Sein Bruder Joschi ( Name bekam er gestern abend von der Familie vom Papa Fuchur.) ist um so aktiver, lauter und hat heute schon 188 gr. auf die Waage gebracht, wie immer werden wir um ca. 10 h wiegen und darüber Buch führen.
Joschi ist nun schon mal reserviert und vermutlich hat er sein Körbchen schon gefunden, mehr dazu nach dem ersten Besuch seiner neuen Dosis....
Da er allein ist motzt er sofort wenn Mama Kiki die Wurfkiste verlässt, das wird sicher erst besser wenn wir noch einen oder zwei Welpen von Chira dazu schmuggeln.
Mama Kiki hatte gestern aben 38,9 Temperatur und heute ist sie schon auf 38,5 runter... also für einen Hund immer im Normalbereich. Ich bin so froh und stolz auf unsere kleine und tapfere Mama Kiki. Abends beim vorrüber gehen ist dann dieses Foto von heute entstanden.


09.10.2014

Joschi wiegt heute 194 gr, ist weiterhin sehr fit und aktiv, Kiki bringt mich zum Grübeln, sie will immer wieder was von mir, ich habe aber keine Ahnung was.....

und nur Minuten  gönnt sich Kiki eine Auszeit von Joschi.

 
10.10.2014
Mit 205 gr. hat der Junge wieder gut zugenommen.
Kiki ist eine überfürsorgliche Mama, die ständig kommt und schnell nach draussen schauen will und dann wieder schwubdiwub zum Joschi.....
Für uns Türöffner ist das gar nicht so einfach...wir sind ihr meist zu langsam.....


11.10.2014
Heute kommt schon ein Paket für unseren jungen Blautaler vom Papa Fuchur mit Spielzeug, Leckerechen und ganz lieben Wünschen....
Unser Joschi ein schon ein ganz schönes Bäuchlein und das ist auch kein Wunder, wenn man so ganz allein die Milchbar nutzt.....

12.10.2014
Mein Blick auf die Waage heute war mit großem Erstaunen gepaart... 258 Gramm bringt Joschi auf die Waage. Strammer Bursche, der jetzt ab und an schon mit Spielzeug kuschelt und so die Mama etwas entlastet ist.

13.10.2014
Und es geht genauso weiter....
Heute wiegt Joschi 285 Gramm und Mama Kiki ist immer noch sehr kurz draussen, muss schauen was ist und dann wieder drin, oft so, dass ich wirklich nicht weißt was sie will.
In den kleinen Joschi könnte ich mich täglich mehr verlieben.

Aber seinen Bruder haben wir mit Namen usw. schon vorgestellt, heute soll dies nun auch für Joschi geschehen.

Namensbedeutung von Joschi
Die namensgebenden Worte aus dem Hebräischen sind Jahwe (Name Gottes; Jascha = helfen, retten, befreien, Gott ist Hilfe, Heil und Rettung) und quwm (Aufrichten). Oft in der Namensform von Joschua zu finden. im Alten Testament ist Jos(ch)ua Nachfolger Moses als Führer der Israeliten im Neuen Testament ist 'Jesus' eine Variante dieses Namens

Der Name wurde von den Haltern des Papas von Joschi ausgesucht aber er passt auch gut in meine Woche, denn meine Mama ist ein absoluter Fan von ungarischen Operetten. Hierin findet sich fast immer ein Geiger der Joschi hieß. Somit ist es auch noch kleiner Gruß hinterher in ihr neues Leben.
Ungarisch passt auch sonst gut zu Joschi, denn man darf ja nicht den Opa von ihm vergessen, der in Ungarn geboren ist und bis heute lebt, mit gerade mal 5 Jahren.

Joschi wünsche ich ein erfülltes und gesundes (heiles) Leben. Immer einen Hüter an seiner Seite vom Regenbogenland aus. Wir hoffen, dass wir dich oft zu Gesicht bekommen und freuen uns heute schon auf viele Besuche, denn wenn alles klappt, dann schlägt Joschi seine Zelte nicht weit von uns auf.

Nochmals herzlich WILLKOMMEN hier im Blautal Joschi.
Damit endet dann die erste Lebenswoche unseres Minis, weiter geht es in der zweiten Woche.


Die Bilder und Texte dieser HP unterliegen dem Copyright und dürfen  nicht verwendet werden. Verstöße werden kostenpflichtig verfolgt.
Leider gibt es zu viele Leute, die mit dem Eigentum anderen so umgehen als ob es ihres wäre. Danke für das Verständnis