Update
Oktober 2016

 I Wurf vom Blautal   dreizehnte Lebenswoche bis zum Auszug:-Sozialisierungsphase -
erste Woche   zweite Woche   dritte Woche vierte Woche fünfte Woche   sechste Woche siebte Woche   achte Woche   neunte Woche   zehnte Woche   elfte Woche zwölfte Woche   bis zum Auszug
Trächtigkeitstagebuch           Tagebuch Inadi Teil 1    Tagebuch Inadi Teil 2

09.08.2014


Mit Kindern spielen ist einfach toll.
Konnte man heute auch beobachten.

So Besuch ist immer aufregend und spannend, danach ist man dann erst mal sehr hungrig und dann total ko und schläft recht gut.

Im Garten toben war heute wieder den ges. Nachmittag angesagt, von den vielen Sachen die drumrum waren haben die I chen noch nicht viel mitbekommen.
Wenn alles gut geht bekommen wir Anfang Oktober Nachwuchs von Kiki und Fuchur, dem Vollbruder unserer I chen. Wen es interessiert einfach im Trächtigkeitstagebuch vorbei schauen.
Die einen gehen und die anderen wachsen evtl schon heran... noch ist es ein kleines Geheimnis was Kiki da in sich hat.


10.08.2014
Heute war wieder Besuchertag, diesmal die Familie. Auch hier wurde festgestellt, was für eine süße Bande die Truppe doch ist, viel im Garten umtreiben, war heute angesagt..... geschlafen wurde auch draussen..... im Auslauf sind wir nur noch wenn wir Beinfreiheit benötigen wie z.B. beim Kochen oder so.
11.08.2014
Die Tassomeldungen sind auch für alle Hunde wieder da, somit sind alle vier bei Tasso gemeldet.
Die neuen Halter müssen nun nur noch die Hunde auf sich ummelden.
Nach wie vor bin ich der Meinung, jeder Hund sollte bei Tasso gemeldet sein.
Unserer Bande geht es gut, sie dreht unseren Garten um und stellt an, was man sich nicht vorstellen kann...Beliebtestes Spielzeug war heute ein Joghurtbecher.
Auch in der neuen Heimat der Minis wird schon einiges hergerichtet hier mal ein Einblick beim Cookie:

Mitbringsel aus dem Urlaub ist auch besorgt....
Ich freu mich immer, wenn man die Vorfreude schon so spüren kann.
12.08.2014
Heute kamen die Ahnentafeln der I chen, das ist für mich immer ein besonderer Moment, auch wenn es nicht die ersten sind, da sieht man so schwarz auf weiß was alles drinsteckt in den I chen, von den Ahnen, über die Untersuchungen usw.

13.08.2014
Die Bilder zeigen es schon... wir sind nass... aber auch sowas müssen Welpen lernen, bzw. sich dran gewöhnen, nicht jeden Tag ist Sonnenschein und trocken... man sieht gut wie gebadete kleine Ratten sehen Havis aus wenn sie nass sind und das Fell nicht mehr so wuschelig aussieht....

14.08.2014 Heute ist die zweite Impfung der kleinen Talerchen, wenn sie das gut überstanden haben dürfen sie bald ausziehen.
 
Die Autofahrt haben sie mit einer Spuckerei beschlossen, Heimweg wurde geschlafen ohne irgendeinen Muks... in der Tierarztpraxis hatten alle nur Blödsinn im Kopf. Scotty hat das stärkste Herz bisher aber nur einen Hoden, Nicos Zähne sind noch nicht ganz fertig aber alle sichtbar und ok, bei Cookie sind die Hoden abgestiegen und auch die Zähne da, er hat evtl etwas zuviel Blödsinn im Kopf. Auf den Bildern sieht man dass wir den Putzlumpen öfter mal irgendwo im Behandlungszimmer erbeuten mussten wenn benötigt.
Gino wurde der Zahnstein entfernt und somit war es heute eine Männerrunde die unterwegs war, die vier Damen blieben mit Kerstin im Blautal und haben sich an der Jungenfreien Zone gefreut... bzw. einige Zeit davon verschlafen.
Hinterher wurde gefuttert, hier nur drei, der vierte im Bunde war im Garten und hat auf seinem Trockenfleisch rumgelutscht... kam aber später nach und hat auch noch feste gefressen.

15.08.2014
Ein wenig Durchfall haben unsere Minis auf die Impfung hin, ansonsten alles ok.
Regentag im Blautal mit ab und an kurzen Sonnenzeiten, diese nutzen wir, sonst wird im Gewächshaus ausprobiert, was hält den Zähnen stand... Zeitung in 1000 Zipfelchen zerrissen.... toben macht Spaß.
Und was macht Moni an solchen Tagen? Welpenfotobuch I Wurf... mal sehen ob es noch bis zum 22. bei uns ankommt, wäre ja super.
Heute noch ein Minivideo des Quartetts:

Ende der letzten gemeinsamen Woche der I chen nächste Woche geht der Auszug los.

Vierzehnte Lebenswoche:
16.08.2014
Unser Scotty hatte heute nochmals Besuch und wurde bestaunt wie groß er und seine Geschwister schon sind.
Ich bin super froh, wie gut sie diesmal die Impfungen überstanden haben.
Regen/Sonne/ Regen... das war heute draussen ständig im Wechsel und dann war da noch so ein lautes Ding... man war das gefährlich... Moni hat Rasen gemäht... alles müssen sie ja kennenlernen. Nach kurzem Schreck haben sich alle verzogen und sind eingeschlafen...
Cookie                                                                               Scotty

17.08.2014
Heute kommen mal wieder einige Fotos unserer Bande.
Es ist immer was los, man hört sie durch den Garten tollen, Schmetterlinge, Fliegen, heruntergefallene Äpfel .... alles ist ja so spannend... hat man was gefunden rennt man damit weg und alle hinterher, Streitereien sind auch immer ein Thema und immer wieder ganz schön heftig und vor allem laut.
Nico


18.08.2014
Unser Ivo Nico hat schon ein Körbchen auf dem Fahrrad bekommen.
So langsam stellen sich alle Welpenleute auf die Minis ein.
Ich freue mich so mit, diesmal besonders, da ja Inadi da belbit.
Mit ihr werde ich vermehrt mit der Erziehung anfangen, wenn sie allein hier ist, so mit den Geschwistern ist sie einfach zu viel abgelenkt.
Zu unseren I chen kann man heute schreiben, dass sie sehr genau auswählen wo sie sich bewegen, bei Regen drinnen, sonst viel draussen im Garten.
Gefresen wird jetzt noch zweimal am Tag und abends steht dann Trockenfutter für alle bereit, bzw. das eigentlich den ges. Tag, wird aber meist nur abends genommen.
19.08.2014
Vorschau von unserem I Wurf Fotobuch ist heute gekommen, kann schon mal angeschaut werden, einfach auf das Foto vom Büchlein klicken.......und etwas Zeit mitbringen.
Eine Bestellung für ein Büchlein ist auch möglich, alle I chen bekommen eines mit.
Ansonsten bestimmen die Minis schon unseren Tagesablauf, wecken morgens auf, fressen uns die Haare vom Kopf und treiben uns mit Wischtuch durch die Wohnung..... Welpen sind was wunderschönes, aber sie machen auch Arbeit, das darf man nie vergessen wenn man sich einen Welpen ins Haus holt, so mancher fühlte sich davon überfordert, es ist fast so, als würde man ein Baby bei sich haben dass alles auf den Kopf stellt....
20.08.2014
Gewichte der I Welpen:
Inadi 2470 gr., Nico 2880 gr., Scotty 2390 gr. und Cookie 2220 gr.
Sie nehmen alle täglich etwas zu.
Gartentage wie heute da sind sie immer platt, schlafen tun sie im Gewächshaus unter dem Sofa und sind viel im Garten miteinander unterwegs... sie werden sich gegenseitig ganz sicher fehlen.
21.08.2014
Letzte Vorbereitungen für den Auszug, das Fotobuch ist auch noch passend angekommen.
Mir ist schon wieder mal ganz schwer ums Herz. Man weiß es schon so lange, aber es tut immer ein bisschen weh.... Ein Lebewesen, dass man ins Leben begleitet hat, gebangt hat... sich gefreut hat... es verlässt uns und das darf auch wehtun... wenn nicht mehr, dann geben wir die Zucht auf, dann ist es Routine, und das darf meiner Meinung bei so was nicht sein.
22.08.2014 Cookie zieht aus
Morgens noch ein Abschiedsbad, gerade bei Cookie nicht so einfach, denn er mag das gar nicht und dann noch der Fön, aber draussen sind es nur 9 Grad, das ist für nass einfach zu kalt. Erst macht unser kleiner Keks mal noch ein Erholungsschläfchen unter dem Tisch.

Alles hergerichtet und dann geht es fast schon los.
Erst zeigen wir nochmal wie so manches geht, von Krallen schneiden, Po frei schneiden, Ohren zupfen usw. bis hin zu der umfangreichen Welpenmappe, bei der es jetzt sogar schon Keksrezepte gibt, klar wenn man einen Keks im Wurf hat....
Es wird viel gequatscht, gelacht, Fragen beantwortet, aller Schriftkram erledigt, aber dann ist es eben doch soweit, das Abschiedsfoto und dann kommt der kleine Blautaler Keks in die Transportbox.
Alle Welpensachen werden verstaut, man war die Kiste schwer.... und dann wird die Kiste ins Auto gepackt, vorher haben natürlich Mama und Geschwister Abschied genommen. Das läuft bei uns immer nach strengem Ritual ab, denn die Mütter müssen wissen was los ist, sonst suchen sie sehr lange den fehlenden Welpen.
Für Ronja immer keine leichte Zeit, wobei sie beim ersten Welpen das immer noch gut wegsteckt, Problem war bisher immer der Letzte... und das gibt es diesmal ja nicht da Inadi bleiben darf, freu mich immer noch sehr darüber.....



Uns bleibt die Erinnerung, kleiner Cookie machs gut bei deinen weiteren Schritten in die große weite Welt.
Ich wünsche dir viele tolle Erfahrungen, Mut und Kraft für alle Herausforderungen und für jeden Tag einen Gesundheit.
Ein Frauchen dass man immer gut kuscheln kann und ein Juniorfrauchen mit dem man viel herumtollen kann.
UND....
Dir wünsche ich noch Geduld und Ausdauer, bes. beim Waschen , Fönen und Kämmen... denn das ist ja gar nicht dein Ding, aber sowas muss man als Havi einfach lernen.
Da kommst du auch nicht drumrum.

Wir werden dich nicht vergessen, freuen uns riesig, dass Frauchen schon in der FB Gruppe ist und hoffen natürlich ab und an was von dir zu hören.

Machs gut.

Beim Mittagsmahl dachte ich, oh das ist jetzt etwas viel, aber Pustekuchen, die drei haben das alles verspeist.....

Die Decke von Nico wird noch bespielt, dass sie den Duft der Blautaler Havis annimmt. Scotty findet sie super toll und will sie eine Zeit lang gar nicht mit den anderen teilen.

Bei uns fressen die Minis immer super, im neuen Heim dann oft etwas zaghaft, weil sie da ja erstens keine anderen um sich haben, die es ihnen wegfressen könnten und zweitens sind sie hier die Abläufe einfach gewohnt.

Fünfzehnte Lebenswoche

23.08.2014 Ivo/Nico zieht aus



Auch Ivo wird gebadet, aber das ist ein Unterschied... er schläft beim Fönen ein, ich kann ihn überall hindrehen und ganz trocken entlassen.
 Der Abschied läuft wie gestern, erst wird alles gezeigt, Fragen beantwortet,.... Nico tritt ja in die Fußstapfen von einem vierbeinigen Vorgänger, also ist hier die Hundehaltung schon klar und natürlich weniger Fragen und Ängste.... und man weiß worauf man sich einlässt. Nico war immer mein Schatten, er wird mir fehlen und ganz sicher auch Inadi, denn die beiden hatten viel miteinander gespielt, wie Scotty mit Cookie.
Das Abschiedsbild heute mal mit dem Trio der Geschwister, die noch da sind. Ivo ist ganz rechts bei der Dame mit der schwarzen Weste.






Ronja räumt heute die Transportkiste aus als wollte sie sagen, die bleiben hier.... aber es geht ja nicht....
Als dann Inadi rein will, wird sie deutlich weggedrängt und das wird natürlich von Inadi lautstark kommentiert unter Protest natürlich....
Als Nico dann in der Kiste ist, der Blick von Ronja... da darf ich immer nicht hinschauen.
Unserem Ivo / Nico wünschen wir natürlich auch viel Gesundheit und Freude im neuen Heim. Als erster Blautaler Havi zieht er aus Deutschland weg nach Österreich. Machs gut kleiner Mann und dir muss man glaube ich einen immer gefüllten Napf wünschen, so wie du veranlagt bist. Es war schön dich begleiten zu dürfen über eine kurze Zeit deines Lebens.
Lass es dir gut gehen, viel Spaß beim Kuschlen und spielen mit deinen Dosis und ab und an einen netten Hundekumpel an der Seite, das wäre doch was.
Bleib so wie du bei uns warst....

Mama Ronja schaut hinterher, als Nico geht....
Kiki ist auch mit dabei, ist aber nicht wirklich auf dem Bild zu sehen.


Auch wenn manche denken dass Hundemütter das leicht weg stecken, unsere tun das nicht wirklich, sie sind immer ein paar Tage sehr traurig.


Nach dem Auszug lassen wir hier wieder Ruhe einkehren.
Alle Havis machen ein Schläfchen und diese sind auch wichtig, gerade auch für Welpen, denn sie brauchen ihre Ruhezeiten um nicht zu hyperaktiven Hunden zu werden.


Jetzt geht dann nur noch einer, diese Tage sind bei mir immer emotional sehr voll, vieles geht einem durch den Kopf, wie wird es den Welpen ergehen, sieht man sie mal wieder, bleiben sie gesund, kommen alle damit klar,..... Auch fallen einem andere Auszüge ein... bei mir schwingt jedes mal Abby mit, der ist mir glaube ich immer noch am tiefsten in die Seele gegangen . Jetzt dürfen wir erst mal zwei Tage ohne Abschied weiter machen, morgen kommt dann ein (läufiiger) Urlaubshund... so geht es immer weiter ..... langweilig wird es nie. Im Anbau habe ich den Auslauf der Welpen schon um ein Element verkleinert, am Dienstag wird er ganz abgebaut, dann schau ich mal ob ich den in der Küche lasse, wie Inadi sich eben damit macht.

24.08.2014





unser Scotty beim Spülen, so ohne die beiden anderen kann man sich da auch Zeit lassen, Inadi hat ihm diese Ecke mit viel Reis gerne überlassen und die andere leer gefuttert.
Beide fressen super gut.

Auch von den Ausgezogenen hören wir, dass die Fresserei zur Zeit absolut problemlos ist und sie schon gut bei sich angekommen, sind, das ist immer die größte Freude, wenn ich solche Info bekomme.

Unser Duo sucht die anderen beiden im Garten und treibt nun halt viel miteinander und mit Ronja um, man könnte manchmal lachen wie die drei dann durch die Gegend rennen.




25.08.2014


Heute konnte man nochmal viel im Garten toben, erst abends zieht es zu und regnet....

Ich denke die Fotos sprechen für sich, was für eine Lebensfreude von dem Jungen ausstrahlt, bereit die Welt zu erobern und uns zu verlassen.


Ich bin gespannt wie Inadi dann morgen reagiert wenn alle Geschwister weg sind, aber die Woche ist so einiges geplant, da kommt sie sicher auf andere Gedanken.
Auch von Inadi habe ich Rennfotos gemacht und jetzt den einfachen Welpenfoto auf die Seite gelegt und bin zum schweren Gerät ausgewichen, anders bekommt man sie sonst nicht auf den Foto, sonst ist es nur eine unscharfe Sache.
Morgen wird dann unser letzter Welpe noch gebadet und das Abschiedsritual vollziehen, dann sind wir hier wieder unter uns.... naja, fast, wir haben einen Urlaubshund, evtl ab Donnerstag sogar zwei.

26.08.2014 Scotty zieht nachmittags aus
Wie die anderen wurde er noch frisch gebadet und nach einem kleinen Schläfchen tobt er nochmals so richtig mit seiner Schwester rum.
Er ist heue viel im Körbchen zu finden, fast so als ob er sagen will ich muss hier nicht weg, habe mein Körbchen schon gefunden.

Aber auch Scotty seine Sachen sind gepackt und er darf los vieles neue kennenlernen. Wie z.B. sein Bruder Nico, der heute schon eine Trainigsstunde hatte und sich an Sitz geübt hat. Ich freu mich immer so, wenn ich Info bekommen, was sich so im Welpenleben tut.

Wie immer machen wir dann ein Abschiedsfoto mit neuer Familie. Scotty hat viele zum Toben bei sich in der Familie und ich denke das wird sicher einiges sein, was  wir da zu hören bekommen, zumal Scotty ja auch ein ganz schlaues Kerlchen ist.


Machs gut kleiner Scotty, vergiss vor lauter Aufregung nicht, dass man auch täglich was fressen muss.

Auch dir wünschen wir viele schöne neue Erfahrungen, tolle Hunde und Menschenkumpels an der Seite.

In deiner Gegend ist die Natur so schön, da kann man nur wünschen, dass du viel draussen sein darfst und vielleicht kannst du ja irgendwann man einen anderen Blautaler treffen, der gar nicht so weit von dir weg wohnt, eben auch im Blautal, den Murphy( Balto vom Blautal)

Wie immer stellen wir die Transportkiste schon gleich hin, im Spiel steigt Scotty wie auch Inadi immer wieder ein und dann wird es ernst, mit Kauzeugs ausgerüstet kommt Scotty in die Box.

Mama Ronja schaut mit Ziehpapa Gino ob alles ok ist.

Dann geht es auf die weite Fahrt ins Allgäu.
Inadi auf dem Bild daneben ist total ko vom Toben mit dem Bruder, schafft gerade noch wach zu werden um zu fressen und wird heute dann das erste mal ohne Geschwister schlafen.
Ronja ist traurig und schaut genau was Inadi tut... ob sie schon weiß dass Inadi da belbit?

für sie wie für uns eine neue Situation auf die wir uns die nächsten Wochen mit Freude einlassen.

Gesamtübersicht von der Aufzucht vom I Wurf, Schwerpunkt Gewichtsentwicklung.

Auszugsgewichte I Wurf vom Blautal:

Irko, Cookie: am 22.08.2014 mit 2340 Gramm
Ivo, Nico: am 23.08.2014 mit 3040 Gramm
Illias, Scotty: am 26.08.2014 2480 Gramm
und auch ohne Auszug wiegt
Inadi : am 26.08.2014 2580 Gramm

Über Inadi berichten wir weiter in ihrem Jahrestagebuch

wenn wir Bilder von den ausgezogenen I chen bekommen finden die sich hier.
Wir wünschen allen I chen ein wunderschönes und gesundes langes Leben im Kreis ihrer Lieben.


                                                     ---Ende Welpentagebuch I Wurf vom Blautal.---


Die Bilder und Texte dieser HP unterliegen dem Copyright und dürfen  nicht verwendet werden. Verstöße werden kostenpflichtig verfolgt.
Leider gibt es zu viele Leute, die mit dem Eigentum anderen so umgehen als ob es ihres wäre. Danke für das Verständnis