Update
Oktober 2016

H Wurf:     neunte  Lebenswoche
erste Woche H   zweite Woche H   dirtte Woche H     vierte Woche H   fünfte Woche H
 sechste Woche H   siebte Woche H   achte Woche H neunte Woche H zehnte Woche H  
 elfte Woche H   zwölfte Woche H die letzten Tage H   Trächtigkeitstagebuch H    ausgezogen H  

04.12.2013
Erste nähere Kontakte mit der Erzieherperson Papa Gino, der ist noch so geduldig, das wird sich die nächsten Tage ändern.
Harry und Hannes sind immer noch frei, wir haben immer wieder Anfragen, aber ein Hund für unter den Weihnachtsbaum gibt es bei uns einfach nicht, so erlauben wir uns immer wieder mal den Luxus auch mal NEIN zu sagen.

05.12.2013
Heute war trotz Wetterlage ein erster kleiner Ausflug in den Garten, auch nicht alle auf einmal, sondern so, dass ich sie noch gut beaufsichtigen konnte, Hannah bleibt drin, sie ist einfach noch nicht so fit, Hora hat sich nur an mich gedrückt und wollte schmusen, die vier Jungs sind rumgehüpft und aber auch wieder schnell gekommen, so geheuer ist das noch nicht.

06.12.2013
Das größte Nikolausgeschenk für uns hier ist, dass wir Kiki nun wieder ganz unbekümmert mit Gino zusammen lassen können. Die letzten Tage nur unter strenger Aufsicht.
Carlo ist wieder abgeholt und hat die Woche super gemeisetert. Wir bieten ja den Betreuungsservice nur für Hunde aus unserer Zucht an und ich denke das ist eine gute Sache, wir sehen sie mal wieder und die Besitzer können ruhig z.B. in Urlaub, Fortbildung usw. fahren. Für August kam auch schon die erste Anmeldung rein. Allerdings sind diese Urlaubsplätze immer beschränkt auf eine gewisse Anzahl. Daher rechtzeitig sich melden. Hier geht es zur Übersicht
Unsere Hannah ist immer noch geschafft vom Impfen, wird aber wieder aktiver, der Rest ist so bewegt wie immer. Für F , G und auch den H Wurf bin ich am Fotobüchlein am Arbeiten, daher ein sorry, wir haben für diese Tage Bilder, aber noch sind sie für die HP nicht bearbeitet, sie kommen aber noch, versprochen.














07.12.2013
Besuchertag im Blautal, die Welpen erleben viel Umtrieb, die Erziehung der Eltern wird strenger, das Unterwerfen wird von der Mama eingefordert. In den Pausen wird geschlafen oder gefressen.
Bes. Hora und Harun sind aktiv ohne Ende, die beiden haben sicher auch später ihren eigenen Kopf und wie allen gebe ich hier mit auf den Weg, bitte konsequent sein und nicht alles durchlassen.
Aber das wird schwer, Harun hat den Blick schon drauf um Herzen zu erweichen, oder?
Die Tasche vom neuen Frauchen wurde heut von allen H Welpen auf die Probe gestellt und sie hat den Test nicht überlebt......

08.12.2013
Heute habe ich einen recht interessanten Kurs besucht und gebe jetzt einfach die Empfehlung zum Thema Entwurmen weiter, die wir bekamen.
Jeder Hund sollte entweder vier mal im Jahr entwurmt werden oder jeden Monat eine Kotprobe untersuchen und dann nach dem Ergebnis entwurmt werden. Ansonsten habe ich heute den Kopf voller Bakterien, Würmer, Milben, Blutwerten usw.
Die Welpen waren in Kerstins Hand und auch sie stellt fest, es sind gute Fresserchen.

09.12.2013
Heute kam ein lieber Anruf von Finjas Frauchen, wir freuen uns immer von unseren Mäusen zu hören, Bilder kamen die Tage auch. So weiß ich von drei F Kindern dass es ihnen gut geht und ein G chen auch. Ich hoffe wir hören demnächst auch von den
 H chen regelmässig, denn lange sind die meisten nicht mehr hier im Blautal.
Wie versprochen auch der Link zum Hersteller von den kleinen Adressanhängerherzchen, die wir gerade für die Welpen gut finden und die wir jetzt schon seit fünf Jahren im Dauereinsatz haben. Andere waren zu groß und nutzen sich ab, werden unleserlich.
Klick der Link zum Ebayshop des Anbieters. Gerade auch zu den Miniherzen. Da man meist mehr als ein Halsband hat, sind drei im Set gar nicht schlecht.
Hannah hat nun definitiv die Impfung auch überstanden. Mit Papa rumtollen finden alle toll nur der Papa nimmt immer mal wieder eine Auszeit, wie im wahren Leben eben.
Wir spielen jetzt schon immer wieder mal mit der gelben Welpendecke, die sie alle mitbekommen und Harun findet Mamas Spielzeugelch der ist so toll, den muss er unbedingt auch bespielen.

10.12.2013
Heute habe ich für fast 500 Euro Futter bestellt, für uns und die Welpenpackete. Da haben wir demnächst wieder was zu schleppen und wer vorbeikommt bitte mit dran denken die Dosen dann auch gleich mitzunehmen, dass wir wieder Platz haben.
Weiteres geht die Tage auch noch raus an Bestellungen.
Chira ist nachts jetzt nicht mehr bei den Welpen aber in der Schlafbox will sie auch noch nicht sein.... noch ist alles etwas durcheinander.
Die Minis sind heute schon mit Papa zusammengerappelt, der hat mal gezeigt, so geht es nicht..... grins... das Unterwerfen lernen wir immer noch.... Mama Chira arbeitet auch dran. (siehe Bild)
Vieles könnte man schreiben, Harun verbellt einen , Hannah ist die absolute Schmuserin, Hora weiß glaube ich dass sie mein Liebling ist und folgt wenn sie kann auf Schritt und Tritt und sucht sofort Kontakt, Halil treibt gerne mit Harun um und bellt um die Wetter, Harry und Hannes spielen sehr gern miteinander mit Spielzeug, zerren, knurren, .... einfach eine schöne Zeit das beobachten zu dürfen. Trotz der vielen Arbeit und Zeit, die so ein Wurf kostet, die kleinen Glücksmomente gerade sind einfach zu schön . Gewichter alle Welpen sind in Ordnung, d.h., alle nehmen zu, Schwergewichte wechseln sich ab und Hora bleibt unser Fliegengewicht.
Damit beenden wir dann auch schon wieder eine Woche... die Zeit rennt im Dauerlauf und wir wechseln zur 10. Lebenwoche der H chen.


Die Bilder und Texte dieser HP unterliegen dem Copyright und dürfen  nicht verwendet werden. Verstöße werden kostenpflichtig verfolgt.
Leider gibt es zu viele Leute, die mit dem Eigentum anderen so umgehen als ob es ihres wäre. Danke für das Verständnis