Update
Oktober 2016

Ab jetzt werden wir über beide Würfe gleichzeitig berichten und diese Woche kommen auch die ersten Besucher !!!

Wurf F( 6 LW) und G(5 LW):  
Erste Woche F Zweite Woche F   Dritte Woche F   Vierte Woche F Fünfte Woche F und G   Sechste Woche F und G   Siebte Woche F und G   Achte Woche F und G   Neunte Woche F und G   Zehnte Woche F und G  
Elfte Woche F und G Zwölfte Woche F und G   dreizehnte Woche F Und G     Ausgezogen F und G Trächtigkeitstagebuch

02.07.2013
Da die Welpen nicht am gleichen Wochentag geboren sind passt beim G wurf die LW-Bezeichung nicht immer für die ges. Woche. Sie sind einfach 10 Tage jünger als die erstgeborenen F Welpen. Ich denke aber das ist so machbar und wir wissen es ja dass G jünger ist.
Nachmittags waren denn die F chen draussen mit uns unter dem Wein, über uns kreiste immer wieder ein Greifvogel, da sind wir gerne etwas versteckt.
Ich habe einige Bilder dabei gemacht, sie zeigen jetzt auch mal wie Ronja mit ihrer Bande spielt und unser Gino fängt an Kontak aufzunehmen. Die G chen waren drinnen und bes. Gandalf ist durch die Zähnchen geschlaucht.




Auf dem  zweiten Bild oben sieht man noch gut, das Gesäuge, dass noch feste im Einsatz ist... Kiki wurde überigens auch wieder überfallen und jetzt zum Abschluss von heute noch (Ersatz-)Papa Gino mit Tochter Finja.

03.07.2013
Heute war es aufregend. Erst war Honey wieder da, dann kam kurz Elly aus dem E Wurf vorbei, die arme hat wohl ein Zeckennest gefunden und war an der Schnautze über voller Zeckennachwuchs in allen möglichen Stadien... ein wenig haben wir schon entfernt, aber das kann immer wieder mal passieren und ist recht intensiv zu bearbeiten und langwierig, langes Fell und dann so MIniteile. Die kleine Elly war tapfer. Mit den F Welpen hat sie Bekanntschaft gemacht, aber die waren ihr nicht ganz geheuer.
Die G chen haben viel miteinander gespielt. Glinda ist einfach von der Größe her überlegen aber Gandalf wehrt sich wie er kann.

und mit diesem Hundebussie von Gandalf und Glinda beende ich diesen Tagesbericht.

04.07.2013
Große Ereignisse werfen ihre Schatten.... oder so.... nun kommen ja die ersten Besuche unserer neuen Dosis( zukünftige Dosenöffner unserer kleinen Wuschel) So gut mir das gefällt die G chen bei mir im Schlafzimmer zu haben, so doof wäre das für die Besucher, daher wurde der zweite Auslauf jetzt aufgebaut und beide Würfe sind nun in der Küche, unsere Eckbank ist dafür ausgewandert, was tut man nicht alles für so kleine Wuschelchen.
Unsere Kiki versteht das jetzt noch gar nicht so, aber heute waren F und G schon gem. im Freilauf und natürlich waren die F chen den G chen überlegen aber das wird noch... Gandalf hat dann bei mir Zuflucht gesucht.
Morgen geht der Besuch dann los.... wir freuen uns.

05.07.2013
Besucheranstrum der erste Teil.
Von Kiki ist ein Welpe vergeben, es steht nur noch nicht fest welcher. (Nachtrag: Gandalf ist noch frei)
Ausserdem hat Fuchur, klar als Glücksdrachen, einen Platz ganz feste schon vom ersten Bild an, die neuen Dosis strahlen....

Unser Fuchur hat eine große Klappe.... grins... hier sieht man schon dass die Zähnchen blitzen, dieser Schnappschuss ist dem neuen Herrchen von Furchur geglückt,  danke fürs zuschicken.
Flynn denke ich ist auch weg, ebenso werden wohl morgen noch der Würfel für Finja fallen. Schon allein vom Geschlechterwunsch. So bleibt dann für die restlichen Anwärter noch Fiyero und Freddy. Bis Dienstag dürften dann vermutlich alle Hunde einen Dosi haben.
Grins Kerstin hat heute schon passend bemerkt, der mir ins Herz gefallene Hund eines jeden Wurfes ist fast immer bis zu Schluss noch frei.... das ging schon beim A Wurf mit Abby los.... bin gespannt welcher diesmal als letzter vergeben wird...
Desweiteren zeichnet sich immer mehr ab, Finja ist eine sehr aktive Dame, die sich sicher nicht die Wurst vom Brot nehmen lässt. Fuchur ist schon etwas frühreif, was sein hormonelles Leben angeht, der besteigt gerade immer die G Welpen. Flynn ist weiterhin das Fresserchen, das gerne schläft. Freddy ist ein Monikind und rennt mir immer nach. Fiyero macht Finja mit dem Temperament Konkurrenz, Gandalf und Glinda sind noch etwas ruhiger, aber sie sind einfach auch noch jünger.
Unsere Hunde sind alle von den Besuchern geschafft, aber ich denke das mitgebrachte Rinderhack und die vielen Streicheleinheiten wiegen das wieder auf. Ausserdem sind unsere ja Besuch gewöhnt. Wir danken für die super leckeren Flachswickel, mit denen wir heute beschenkt wurden. Die haben uns heute nachmittag richtig gut getan und morgen sicher auch noch einmal.

06.07.2013
Heute ist noch einmal eine Besucherschwemme bei uns im Blautal. Da wird sich wohl einiges noch klären mit der Vergabe. Dienstag kommen dann die letzten Interessenten(nicht die letzten der Warteliste) und sollte es bei allen passen, dann wären wohl alle Welpen fest reserviert. Weitere Interessenten müssten dann auf unsere Chira warten mit dem H Wurf. Noch ist da aber nicht abzusehen, wann unsere Madame läufig werden wird. Die Warteliste für diesen H Wurf haben wir schon beginnen können. Und nun zum heutigen Tag.
Vormittags ist noch Ruhe vor dem Sturm und dann.... dann geht es los......wir freuen uns auf alle leuchtenden Gesichter.....
Eindrücke:
        


Viele Fragen, Hundeknuddeln, Schuhbändel verteidigen, Austausch über Hundeerlebnisse und dann natürlich Entscheidungen wer könnte wo einziehen. Bei diesen Wurf stellt uns die Geschlechterkonstellation vor Probleme, drei Damen würden gebraucht aber nur zwei sind da.

Zwecks den Gegebenheiten haben wir dann entschieden dann Finja nach Bayern zu einem großen BernerSennenHund zieht, bzw. zu einer Hündin.  Finja wird ihren Namen behalten.
Glückliche Gesichter.








Flynn hat sich die zwei Mädels ausgesucht, oder andersrum?!?
Es war lange nicht klar ob da nicht doch noch Freddy einziehen wird, aber die erste Liebe hat gesiegt und so darf unser kleines Fresserchen bei den Mädels einziehen, natürlich auch zu Mama und Papa, grins.
Vor sich entschieden wurde, kam eine Runde für Gino und Chira, die hinterher recht ko waren. Es war toll, so müssen sie nicht immer zurück stecken.

Die Flachswickel von Fuchur haben wir uns allesamt geteilt. Die waren auch heute noch lecker wurde von allen beschlossen.
Nach dem Spaziergang stand dann endgültig fest Flynn hat sein neues Körbchen gefunden.


Schwierig war dann die nächste Besucherrunde, eigentlich unsere letzten Wartelistenplätze, noch zwei Hunde da.
Ich will ja nicht vorgreifen, am Dienstag kann ich erst endgültig sagen wer denn nun hier mit geht. Egal wer, Fiyero und auch Freddy haben gut gefallen und es war heute schon nicht einfach einen Favoriten zu bestimmen. Ein wenig hatte dann Fiyero die Nase vorne. Beschluss ist aber, wir warten den Dienstagbesuch ab. Egal wer hier einzieht, er wird Bobby gerufen werden.
Hier ein Bild mit Fiyero auf dem Arm.
Wir sind nun gespannt, wer hier einziehen wird und denken aber auch, dass es passen wird. Beide Hunde sind sich vom Aussehen her recht ähnlich, eben so vom Wesen, bzw. das was man bisher davon erkennen kann.
Nach all dem Besuch waren zwei wie vierbeinige Bewohner hier ko. Morgen haben wir einen Ruhetag im Haus und das ist auch gut so.
Damit schließen wir den heutigen Tag ab und wünschen allen einen schönen Abend.

07.07.2013
Unseren Welpen merkt man heute noch an dass sie ruhiger sind.... Nachwirkungen?
Ansonsten sind wir viel im Garten unterwegs und freuen uns, dass wir diese Möglichkeiten haben.

08.07.2013
Heute bauen wir den Auslauf so um, dass wir die Bande auch gem. spielen lassen können, aber auch Trennung der beiden Würfe ist möglich, so kann bes. der kleine Gandalf sich erholen von den Rabauken aus dem F Wurf. Auf dem Bild rechts sieht mal sie gerade gemeinsam fressen, der Auslauf ist dann nochmals so lange und geh dabei um die Ecke.....

Die F chen finden es super, dass der Auslauf sich mehr als verdoppelt hat.
Bei uns ist jetzt eben noch mehr waschen angesagt, aber das macht man ja gerne. Wenn man sie durch den Auslauf flitzen sieht, das macht richtig Freude.

Bilder heute sind versch. Schlafpositionen.




Damit endet diese Woche und weiter geht es in der siebten Lebenswoche der F chen und den letzten Tagen der fünften Woche von Gandalf und Glinda. KlICK


Die Bilder und Texte dieser HP unterliegen dem Copyright und dürfen  nicht verwendet werden. Verstöße werden kostenpflichtig verfolgt.
Leider gibt es zu viele Leute, die mit dem Eigentum anderen so umgehen als ob es ihres wäre. Danke für das Verständnis