Update
Oktober 2016

Wurf E:   Erste Lebenswoche

Erste Woche   Zweite Woche   Dritte Woche   Vierte Woche   Fünfte Woche   Sechste Woche Siebte Woche
  Achte Woche   Neunte Woche   Zehnte Woche Elfte Woche Zwölfte Woche Bis zur Abgabe     ausgezogen

 Decktag ist der  13.06.2012   Wurftag:   14.08.2012    (Trächtigkeisttagebuch siehe hier)   .
Abgabe der Welpen ca. im November ( Mitte) 2012
Eltern: Gino von Sachsens Dynasty und Chira von den lustigen Günztalern
(Beide Patella 0 und PRA frei.)

Früher als geplant und vor allem erwartet wurde unsere Chira läufig und hat so im August 2012 ihren zweiten Wurf in der Wiederholung vom B Wurf bekommen.
Wir freuen uns über drei Jungs und vier Mädels.
Chira hat die Geburt gut überstanden und sorgt sich ganz liebevoll um die Welpen. Alle Welpen wurden lebend geboren.
(Geburtsverlauf siehe Trächtigkeitstagebuch.)

Auf unserer Ahnentafelseite kann man einen Blick auf die At dieser Welpen werfen

Einzelvorstellung der Welpen:

Enya vom Blautal:
Wortbedeutung:
Kommt aus dem Irischen und der Name hat in jeder Hinsicht eine sehr lebendige Bedeutung, egal ob man ihn als Feuer des Lebens, Kern, Samenkern, kleines Feuer, Quelle des Lebens, Wasser des Lebens übersetzt.
Möge in Enya dieses Lebensfeuer sehr lange leuchten und überall ein wenig Leben in ihr Umfeld bringen.



Erik vom Blautal:
Wortbedeutung:
Überreich an Ehre, ein Edelmann. der allein Herrschende, Allmächtige, der ewig Starke.
Auch heisst ist der Vorname des Phantoms der Oper: Erik. Wir mögen dieses Musical ebenfalls sehr gerne und daher ist auch klar, das wir einen Erik bekommen. Nehmen wir dann noch die Verwandtschaft her, dann schließt sich der Kreis zu Clairchen aus dem C Wurf, da eben auch ein Erich vorkam, der den gleichen Wortstamm hat.
Für Erik ist mir die Stärke sehr wichtig, er ist ein wenig mein Sorgenkind des Wurfes, aber macht sich schon in den ersten Stunden recht gut.



Elly vom Blautal
Wortbedeutung: Gott ist mein Licht
Möge dies Programm im Leben von Elly sein, sie begleitet sein und das Licht in viele Herzen tragen.



Edda vom Blautal:
Der weibliche Vorname Edda stammt aus dem Altenglischen und bedeutet Segen und Reichtum.
Wir sind sicher, dass Edda ein Segen für ihre neuen Halter werden wird und sicherlich ein ganz besonderer Schatz, der sie reich macht. Aber nicht auf materielle Weise.



Elphaba( Elphi) vom Blautal:
Wortbedeutung:
Die Elde und Friedliche. Auch von Elfe abgeleitet und damit starker Naturgeist
Figur aus "Der Zauberer von Oz" und "Wicked" unserem Lieblingsmusical.
Im Musical ist sie die Andersfarbige.
Bei uns ist das erste Mal ein Welpe mit solchen Farben gefallen. Elphaba ist im Musical die starke Frau, die sich nicht unterkriegen lässt und GUTES TUT, immer und immer wieder. Als leichtester Welpe muss die kleine Elphie auch eine Starke sein und Fliegengewichte sind Elfen ja auch. Daher bekam der Welpe diesen Namen.



Enzio vom Blautal:
Wortbedeutung:
Er verkörpert Intelligenz, Schönheit, Freude und Sensibilität. Ein aufgewecktes und freundliches Wesen.
Was will man mehr. Möge auch hier der Name Programm für das Leben sein. Auch diese Figur ist aus einem Kinderbuch.




Enno vom Blautal:
Wortbedeutung:
Der mit dem Schwert tanzt; ( von Eginhart: hartes schwert)
Manchmal bedeutet das Leben auch Kampf. Möge Enno diese Lebenskämpfe immer gewinnen.
Für Kerstin eine Figur die sie seid Kindertagen aus einem Kinderbuch begleitet.


14.08.2012
Am Abend des ersten Lebenstages kann ich vermelden Elphie hat etwas zugenommen, der Rest hat wenige Gramm abgenommen oder auch das Gewicht gehalten. Alles ist ganz normal gelaufen heute, Chira hat sie so gut wie nicht gelöst. Sie hat ein wenig Futter genommen und auch Welpenmilch geht gut. Ebenso die hom. Mittel, die sie bekommt, um z.B. einem Geburtstrauma vorzubeugen.
Morgen werden wir die Mails an die Welpeninteressenten verschicken.
Wer bis zum 16.08.2012 keines bekommen hat bitte melden. Danke.

15.08.2012 Zweiter Lebenstag
Die Nacht ging sehr ruhig vorbei, Chira musste zweimal raus, aber sonst war alles ruhig. Das tat uns allen hier gut, und ich glaube alle hier im Haus haben geschlafen wie schon lange nicht mehr.....
Alle haben von der gestrigen Wiegeaktion zu heute leicht zugenommen, am Besten Elphaba, freu. Erik hält sein Gewicht aber hat noch nicht zugenommen. Wir sind soweit mit der Entwicklung zufrieden.
Chira frisst auch ein wenig und trinkt gut die angebotene Welpenmilch.
Die Mails an die Interessenten sind raus, soweit mal für heute.

16.08.2012
Sechs Welpen haben jetzt über 100gr und alle zugenommen.
Sorgenkind ist weiterhin Erik und mein Bauch sagt, den müssen wir gehen lassen, noch geben wir nicht auf, aber die Chancen sind nicht so gut. Bitte hier bes. um Daumen, danke.
Momentan hat er sich wieder etwas gefangen, mit Wärme und einer Portion Milch.... aber es sollte nicht sein, in der Tierklinik hat Erik um kurz vor 18.00h dann das Atmen aufgehört.

Den anderen Welpen geht es gut, für uns ist Erik der erste Welpe den wir über die Regenbogenbrücke gehen lassen müssen. Es tut weh, aber manchmal muss man der Natur den Lauf lassen. Wir wissen es ist nicht genetisch und somit tut es weh, aber es ist nicht relevant für die Zucht. Geburt und Tod, sie liegen oft so nah zusammen. Besser jetzt als wenn Erik lange hätte leiden müssen oder evtl immer kränklich gewesen wäre. Wir lassen dich schweren Herzen gehen in das Land hinter dem Regenbogen und geben dir Wünsche mit für alle, die wir dort drüben kennen.



17.08.2012
Chira sucht ihren Erik immer noch....
Um aber auch was positives berichten zu können hier mal die Gewichte der Echen
Enya 150gr, Elly: 112gr., Edda 125 gr, Elphi: 117gr., Enzio: 128 gr., Enno: 138 gr.
Damit haben alle wieder von gestern auf heute zugenommen und sie sind aktiv. Ich glaube und hoffe, dass ich mir um diese sechs keine Sorgen machen muss. 
Übrigens ist das schon was, da wiegt man erst Dina mit über einem Kilo und dann die Winzlinge hier, ich habe jetzt jeden Morgen 11 Hunde zu wiegen....
Aber heute ist soviel zu tun, das hilft über den Verlust von Erik hinweg.


18.08.2012
Nach einer ruhigen Nacht starten wir wieder mit mehr Mut in den neuen Tag, allen geht es gut, freu.
alle haben gut zugenommen und sind wirklich fit, das Pigment fängt schon an zu kommen und jetzt haben alle so langsam die Gewichte, die ich mir für die Geburt gewünscht hätte. Das Bild ist heute beim Wiegen entstanden.....






19.08.2012
Heute ist ein aufregender Tag im Blautal, von den D chen sind zwei ausgezogen.....
Mama Chira muss da auch immer schauen was los ist... aber sie versorgt sie weiterhin sehr gut und liebevoll.
Sie scharrt etwas viel rum und buddelt, wir suchen dann ab und an einen Welpen, der mal wieder vergraben ist....
Chira hat noch leicht erhöhte Temperatur, was bei der Hitze auch nicht toll ist, aber sonst ist alles ok.
Die Welpen haben alle sechs wieder zugenommen und sind aktiv.

20.08.2012
Jetzt sind die sechs E chen schon am siebten Lebenstag angekommen. Es geht so schnell.
Die Gewichte steigen weiter gut, Enya hat fast schon eine 2 vorne. Mit der Entwicklung sind wir sehr zufrieden.
Chira schlaucht die Hitze, aber auch sie ist fit.
So schnell geht die erste Lebenwoche vorbei, es war viel bewegendes für Herz und Gemüt dabei.
Starten wir nun in die zweite Lebenswoche.

Aktuelle Welpenvergabe: Bisher sind drei Hündinnen und ein Rüde reserviert. Plus ein Nachrückerinteressent hat an einem Rüden Interesse. Aber wir warten noch auf die fehlenden Antworten unserer Mails. Erst wenn klar ist, dass sich da niemand mehr meldet, dann können wir noch ein Mädel frei geben. Die Jungs sind so oder so weg .


Die Bilder und Texte dieser HP unterliegen dem Copyright und dürfen  nicht verwendet werden. Verstöße werden kostenpflichtig verfolgt.
Leider gibt es zu viele Leute, die mit dem Eigentum anderen so umgehen als ob es ihres wäre. Danke für das Verständnis