Update
Mai 2017

DANKE,
DASS IHR UNS EINE WEILE BEGLEITET HABT!!!

Diese Seite ist für alle Blautaler, die wir erleben und begleiten durften.

Nach langem oder auch sehr kurzem Leben seid ihr in das Land hinter der Regenbogenbrücke gewandert..... Wir sind hier, traurig, mit vielen Gedanken zu euch im Herzen zurück geblieben und wir denken dass ihr es jetzt gut habt. Bei uns werdet ihr nie vergessen sein.

Nur sehr kurz bei uns, Chiras Sohn Erik, der nur 2 Tage gelebt hat.
Chira und wir sind traurig, ..... aber zur Geburt und zum Leben gehört eben auch der Tod dazu.....

Erik vom Blautal:

Am Tage deiner Geburt bekamst du den Namen Erik vom Phantom der Oper
Hier ein Auszug aus deiner Einzelvorstellung:

Wortbedeutung:
Überreich an Ehre, ein Edelmann. der allein Herrschende, Allmächtige, der ewig Starke.
Auch ist der Vorname des Phantoms der Oper: Erik. Wir mögen dieses Musical sehr gerne und daher ist auch klar, das wir einen Erik bekommen. Nehmen wir dann noch die Verwandtschaft her, dann schließt sich der Kreis zu Clairchen aus dem C Wurf, da eben auch ein Erich vorkam, der den gleichen Wortstamm hat.
Für Erik ist mir die Stärke sehr wichtig, er ist ein wenig mein Sorgenkind des Wurfes.......


Und hat es nicht geschafft...... wir haben getan was uns möglich war..... aber wir mussten dich gehen lassen... Mama Chira und Papa Gino schicken dir noch einen lieben Gruß mit..... und wir natürlich auch.

Nur sehr kurz bei uns, Chiras Sohn Hermes, der nur 3 Stunden gelebt hat.
Chira und wir sind traurig, ..... aber zur Geburt und zum Leben gehört eben auch der Tod dazu.....

Hermes vom Blautal:

Am Tage deiner Geburt bekamst du den Namen Hermes. Hermes der Götterbote hat sich schnell wieder bei uns verabschiedet. Zu Hermes findet man, dass er sich mit seinen beflügelten Schuhen schneller fortbewegen kann wie das Licht. Ein kurzer Augenblick und schon wieder weg. Wir haben gebangt, gerubbelt, alles Wissen eingesetzt, gelitten, gehofft .... aber du bist auch über die Regenbogenbrücke gegangen, ganz schnell nach drei Stunden im Blautal. Mach es gut kleiner Hermes und sei von nun an auch unser Bote. Du warst so hübsch gezeichnet, aber so wie es aussieht war es besser für dich und uns dass du uns gleich wieder verlassen hast, dein kraftloser Körper hat uns allen wieder die Grenzen aufgezeigt. Vieles ist machbar aber vieles ist einfach auch ein Geschenk.
Dem Götterbote wird gerne der Kranich zugeordnet, in Japan gilt der Kranich als Symbol des Glücks und der Langlebigkeit. Wer 1000 Kraniche faltet bekommt laut jap. Volksglauben einen Wunsch von den Göttern frei, welcher das bei uns gewesen wäre ist klar, aber in der Zeit war es nicht zu schaffen 1000 Kraniche zu falten, einen geben wir dir mit auf den Weg. Mach es gut kleiner Hermes vom Blautal

...... wir haben getan was uns möglich war..... aber wir mussten dich gehen lassen... Mama Chira und Papa Gino schicken dir noch einen lieben Gruß mit..... und wir natürlich auch.

Ilka vom Blautal:
Du bekamst von uns den Namen Ilka um in der Welt dein strahlen zu verbreiten und viele Menschen zu erfreuen... aber es kam anders. Wir durften dich eine kleine Weile im Leben begleiten und dann wurdest du von uns genommen. Es tut so weh, du warst fit, hast gut zugenommen, die Äuglein geöffnet und dann bist du gegangen und lässt uns im Blautal traurig zurück. Dieses Mal DANKE zu sagen für die vielen Sekunden, MInuten und Stunden, in denen wir dich erleben durften fällt sehr schwer, aber alles hat seinen Grund und seinen Sinn, auch wenn wir es oft nicht verstehen können  Mach es gut kleine Ilka vom Blautal

...... wir haben getan was uns möglich war..... aber wir mussten dich gehen lassen... Mama Ronja verliert so in ihrem letzten Wurf das erste Mal einen Welpen. Du wirst hier im Blautal nie vergessen sein und deine Schwester Inadi wird bes. die Erinnerung an dich hoch halten......

Unsere Kiki hat am 07.10.2014 eine sehr schwere Geburt hinter sich gebracht. Grund dafür war Jasper, der sich so in der Nabelschnur verheddert hatte, dass er im Geburtskanal feststeckte.
Vom Namen her  kommt Jasper von Kasper, dem Namen eines der heiligen drei Könige, die laut Legende Geschenke an die Krippe gebracht haben. Von der Wortbedeutung her bedeutet es Schatz, Hüter eines Schatzes, Schatzmeister, Verwalter oder Bringer der Schätze.
Unser Jasper bekam den Namen praktisch schon in der Tierarztpraxis zugesprochen und sein Schatzkästlein nimmt er mit über die Regenbogenbrücke. Er kann für niemand mehr der Schatz bleiben und hat nun seine Ruhe bei uns im Blautal gefunden und ist unser kleiner Schatz. . Sein Leben war so wohl schon reich ..... und auch wenn er durch ganz unglückliche Umstände sein junges Leben lassen musste, so wird er immer einen Platz bei uns im Blautal haben. Besonders durch die dramatische Geburt, die nochmal gerade so gut ausgegangen ist für Mama und seinen Bruder Joschi.
Machs gut kleiner Schatz und bereichere das Land jenseits der Regenbogenbrücke .
Mama Kiki und Papa Fuchur schicken dir noch einen letzten Gruß hinterher, schade, dass du nie hier rumtollen konntest und dich zu einem sicher wunderschönen Havi entwickeln durftest.

Laurin, Wortbedeutung: Kommt wie viele L Namen von Laurentius, der mit Lorbeer bekränzte, der Siegreiche.....
Unser Kleinster bekommt von uns den Namen des Zwergenkönigs Laurin.
Wir waren dieses Jahr mehrmals bei den Bergen, hatten dort so viele schöne Erlebnisse u.a. auch einmal ein Alpenglühen, das war ein so bewegendes Bild dass wir dies hier mit reinnehmen möchten.
So wie der Zwerg sich mit seinem Gürtel gerüstet hat möge Laurin, egal wie groß immer fit sein, aber nie verlieren, also den Sieg davon tragen egal was es auch sein möge.
Bringe allen denen du begegnest soviel Freude wie wir sie immer in den Bergen haben, das ist  unser Wunsch für dein hoffentlich langes Leben.

So war unser Wunsch am Beginn des Lebens von Laurin, aber es sollte ganz anders kommen.
Laurin hat uns leider im Alter von acht Wochen verlassen , er ist an Hydrocephalus erkrankt und hatte keine gute Lebensprognose so haben wir ihn am 22.12.2015 über die Regenbogenbrücke gehen lassen, auch wenn es noch so weh tut, es war sicher richtig, denn es wäre schmerzhaft geworden für Laurin.... mach es gut kleiner Zwergenkönig.
Mama Chira und Papa Gino schicken dir einen lieben Gruß mit über die Regenbogenbrücke.

Leider hat uns die Nachricht erreicht dass unsere Dina vom Blautal vom Auto überfahren wurde.
Wir wünschen der Familie viel Kraft und für Dina machs gut kleine Maus, deine Fellzeichnung werde dich nie vergessen......


Die Bilder und Texte dieser HP unterliegen dem Copyright und dürfen  nicht verwendet werden. Verstöße werden kostenpflichtig verfolgt.
Leider gibt es zu viele Leute, die mit dem Eigentum anderen so umgehen als ob es ihres wäre. Danke für das Verständnis