Update
Oktober 2016

D Wurf Neunte Woche -Sozialisierungsphase -

Erste Woche   Zweite Woche   Dritte Woche   Vierte Woche   Fünfte Woche   Sechste Woche Siebte Woche
  Achte Woche   Neunte Woche   Zehnte Woche Elfte Woche Zwölfte Woche Bis zur Abgabe   ausgezogen

25.07.2012
Heute war bei uns Arbeitseinsatz für den letzten Weg im Steingarten. Wir sind ko....
Die fünf D chen waren immer wieder im Garten und verrichten jetzt schon sehr oft ihr Geschäft dort.
Graben war heute immer wieder toll und Cookie hat sich eine dolle Abreibung erst von Mama dann von Papa und nicht genug dann auch noch von Kiki geholt, sie wollte es heute scheinbar wissen. Frech wie Dreck würde ich sagen... apropo Dreck... da spielt man heute am Liebsten, wie das Bild zeigt.

26.07.2012
Heute war ein aufregender Tag. Finley, ein Boxer kommt zu Besuch. Für Ronja ist sowas immer ein Freudentag, denn sie liebt es seid Kindertagen an mit großen Hunden zu spielen. Die Welpen sind erst mal erschrocken, so ein Riese....
Dunja gibt einen Schrei von sich als sie den Riesen auftauchen sieht, aber mit der  Zeit entspannen sie dann alle.
Eigentlich haben die fünf D chen auch gar keine Zeit für Finley, sie müssen in ihrem Loch buddeln.... Für uns ist das immer sehr wichtig, ihnen die Möglichkeit zu geben auch andere (große) Hunde ausserhalb des Rudels kennenzulernen. Ronja und Gino passen auf, wobei auch in dieser Besuchszeit Gino seinen Kindern genau zeigt was ok ist und was nicht. Es waren schöne Stunden und wir sind froh, dass wir den kleinen Havis das ermöglichen können. Die neuen Halter sollten solche Kontakte auch möglich machen, nur dann lernen auch kleinen Hunde mit größeren umzugehen, guter Treff ist da nach wie vor die Hundeschule.
ca.16.00h bekommt Dobby Besuch und wir können bis zu einem starken Regenschauer den Garten nutzen. Hierbei werden auch mal wieder die Pfoten ausgeschnitten.

27.07.2012
Die Papiere vom Verein sind da. Damit haben jetzt alle eine Ahnentafel und sind registrierte Hunde.
Der Postbote hatte dazu noch mit einigem anderen zu tun, so sind die Welpenpakete von Panys da und wir hoffen, dass mit den Futtergab en ein guter Grundsto ck für die D- chen gelegt ist. Wer jetzt seinen Welpen besuchen kommt, der muss immer etwas mitnehmen. Gerade mit Panys kann man vielen Mäklern beikommen, einfach ausprobieren, wenn sie denn dann @home sind.
Wenn ich es diese Woche noch schaffe, dann werde ich die Welpenbüchlein für den D Wurf in Druck geben. Aber versprechen kann ich nichts. Ich arbeite dran und komme so vielleicht weniger zum Tagebuch.
Dunja und Cookie haben Besuch, und auch hier zeigen wir so manches was an Fellpflege bei einem Havi zu tun ist.
Allen, Mensch wie Tier, ist es viel zu heiss und nachdem der Besuch gegangen war ist ein Blick in den Welpenauslauf mit folgendem Ergebnis.... wir sind ko..... es ist viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel zu heiss......in jeder Ecke liegt jemand rum. Fressen ist auch bei allen vermindert. Auch haben alle nach der Imfpung und Entwurmung abgenommen. Kein Wunder wie die jetzt alle im Garten toben und arbeiten.
Die Fotos von heute zeigen deutlich wie sehr die Hitze auch die Welpen schafft.
Heute kamen einige Fragen auf....
Wo haben wir unsere Miniherzen her, die graviert sind. Bitte hier entlang, die sind für Haviwelpen wirklich super und bei unseren Hunden sind sie bis heute super lesbar und eben nicht so groß und sehr leicht. Hersteller ist freundlich und auch recht schnell.
Die Frage nach dem Leckerliebeutel : Belcando hat da gute wie z.B. hier angeboten.( Dort haben wir auch die Box her für unsere Kämmutensilien - BEWI DOG ® Dog Box)
Die zweite Frage war. Reise nach Frankreich mit einem Welpen und den Einreisebestimmungen.
Demnach muss die Tollwutimpfung 21 Tage her sein, sonst kann der Hund eingezogen werden, besonders bei der Rückreise nach Deutschland dann das Problem, sonst kommt der Welpe in Quarantäne, was gerade für die Welpenzeit absolut schlimm wäre und daher auch nicht versucht werden sollte, gerade dann wird das Auto kontrolliert und dann geht nichts mehr. Lasst die Maus hier, im Namen von uns, bitte. Früher impfen ist auch nicht möglich, da wir schon sehr früh dran sind, ein früherer Termin geht absolut nicht.

28.07.2012
Gewitter und Regen tun allen gut, nicht zuviel aber es reicht. Natürlich ist dann alles nass und wir haben dann auf einemal fünf Schweinchen hier und keine schönen sauberen Hunde mehr. Es landet immer weniger Output im Auslauf und mehr draussen.

29.07.2012
Die kleinen Racker nehmen weiter langsam zu, durch die Impferei und dem ganzen Stress haben wir auch unseren Entwurmungsabstand etwas hin und her geschoben, somit sind sie heute wieder dran. Ich bin froh, seid einigen Tagen haben jetzt alle einen ganz normalen Stuhl und der leichte Durchfall ist bei allen weg. Sie sind weiter sehr aktiv und verfressen, nehmen viel mehr zu sich als unsere vier Stammhunde.
(Am 27. habe ich noch den Link zum Leckerliebeutel eingefügt, der auch angefragt war.)

30.07.2012
Heute habe ich in Sachen Verpackung der flüssigen Sachen einiges an Zeit verbraten.
Welpen sind fit und haben ihre Geschäfte im Garten verrichtet. Sie werden immer sicherer und flotter.
(Bilder kommen morgen, bzw. übermorgen, je nachdem wie ich mit dem Buch fertig werde.)

31.07.2012
Dina bekommt nachmittags Besuch, das Foto hatte mir noch und Ronja meinte, sie muss mit Kiki auch aufs Bild.

Es war ein netter Besuch und Chira wird so langsam entspannter und ruhiger, auch zu den Welpen.

Sie hat sogar einwenig mit ihnen gespielt.
Die Entwurmung ist gut überstanden und die Bande frisst mir echt die Haare vom Kopf....Aber klar wer so im Garten umtreibt, der hat Hunger.

Die Halsbändchen stören die Kleinen noch sehr, ständig ist man sich am Hals am kratzen, aber nur so lernen sie es.
Mama Ronja säugt ab und an überigens immer noch wie man auf dem Bild oben sieht.
Mit diesen Bildern geht die neunte Woche zu Ende und wie kommen in die nächste Woche.
Und noch gerade so habe ich das Fotobuch bis heute geschafft, somit denke ich können wir es diesmal wieder allen Welpen gleich beim Auszug mitgeben...... freu..... und froh bin dass diese Arbeit weg ist.....


Die Bilder und Texte dieser HP unterliegen dem Copyright und dürfen  nicht verwendet werden. Verstöße werden kostenpflichtig verfolgt.
Leider gibt es zu viele Leute, die mit dem Eigentum anderen so umgehen als ob es ihres wäre. Danke für das Verständnis