Update
Oktober 2016

D Wurf Siebte Woche - Prägungsphase -

Erste Woche   Zweite Woche   Dritte Woche   Vierte Woche   Fünfte Woche   Sechste Woche Siebte Woche
  Achte Woche   Neunte Woche   Zehnte Woche Elfte Woche Zwölfte Woche Bis zur Abgabe   ausgezogen


11.07.2012
Heute sind glaube ich alle hier im Haus ko... es war großer Besuchstag hier von Verwandtschaftsseite aus.
Alle Welpen haben allen gut gefallen, der Stuhlgang war etwas weich, aber war gut in den Griff zu bekommen.
Mama Ronja schläft heute Nacht mal wieder bei den Welpen, aber sicher erhöht und in Sicherheit vor den Welpenzähnchen. Alles weiter im grünen Bereich.

12.07.2012
Der Stuhlgang bleibt etwas weicher aber noch ok, Ronja und die Fünf haben mir eine recht ruhige Nacht beschert.
Nach dem Welpenfrühstück wird erst mal wieder eine Runde geschlafen.
Heute merkt man sehr wie aktiv sie schon sind, wie sie spielen mit allem was möglich ist..... Dunja z.B. hat heute viel mit Kerstin und ihren Füßen gespielt....
Die Zähnchen sind jetzt bei ihr schon fast alle durchgebrochen. Die Spiele werden rauher und vom Futter her geht jetzt schon das, was sie später auch bekommen.

13.07.2012
Die vergangene Nacht war eine Katastrophe. Extremer Durchfall bei Gino und Kiki, Chiras Blase meldete sich öfter, da wohl ihre Früchte nun auch mehr Platz einnehmen. Ronja war auch sehr unruhig..... Nach solchen Nächten ist man richtig ko.
Dorie bekommt um ca. 16.00h Besuch, auch für den nächsten Wurf kommen Interessenten vorbei. Damit ist dieser Nachmittag ziemlich belegt. Wenn wir es zeitlich irgendwie unterbringen kommt auch noch Dunjas Frauchen vorbei und bringt ein Tshirt mit, also langweilig wird es uns heute sicher auch nicht.
Dorie, die jetzt Chookie heisst, hat seelig auf dem Arm vom neuen Frauchen geschlafen, nachdem sie vorher feste gespielt hat. Auch Dunja hat mit ihrem Frauchen gespielt.

Morgens nach dem Frühstück der Welpen ist dann folgender kleine Film entstanden.
Es wird gespielt, getobt, genagt......
Sie werden immer wilder und probieren ihre Kräfte aus.
Bis auf Dobby haben alle das erste Kilo voll gemacht und sind auch sonst recht fit.
Gottseidank, der Durchfall von Gino und Kiki scheint besiegt und keiner der Kleinen hat ihn so bekommen. Mama Ronja musste heute schon in die Badewanne, danach war ich und die Ronja sehr nass.





14.07.2012
Unsere Hunde haben heute einen ruhigeren Tag, ich bin in der Schule, unser Besuch ist wieder weg und das Wetter steht auf Sturm. Die Kleinen spielen und fressen, ab und an werden sie noch gesäugt und schlafen tun sie natürlich auch viel.
Gino tut immer noch ein wenig mit seiner Darmgeschichte rum, Chira spuckt Galle, dem Rest geht es gut.
Abends sind wir dann nochmal im Garten, da der Sturm nachgelassen hat.

15.07.2012
Für heute war soviel Besuch angesagt, aber alle haben im laufe des Samstags abgesagt. Wir wünschen GUTE BESSERUNG und so sind heute ganz spontan noch Interessenten für den E Wurf ins Haus gekommen. Etwas mehr Ruhe tut sicher auch Chira gut.

16.07.2012
Wie man auf den Bildern sieht übernimmt jetzt auch Gino die Aufgaben der Kinderbetreuung und -erziehung.  Ronja zieht sich immer mehr zurück und er schaut viel nach den Kleinen und ist sehr gutmütig und lieb mit ihnen. Nicht jeder Rüde ist so geduldig. Die Welpen spielen gerne mit ihm aber auch Kiki spiel viel mit.
Alle fünf wiegen über ein Kilo und die Zähnchen sind jetzt schon gut da. Immer weniger Muttermilch dafür aber immer mehr feste Nahrung wird zu sich genommen.
Besuch war heute auch wieder da für den kommenden Wurf. Auch mit neuen Menschen spielen sie viel und gehen ganz offen damit um. Das ist mir sehr wichtig, denn in dieser Phase des Lebens werden so viele Grundlagen gelegt, Hunde, die jetzt wenig Menschenkontakt haben, die werden Zeit Lebens immer ein wenig dran zu knabbern haben. Ich denke unsere fünf haben da eine andere Grundlage und sind wenn sie gehen gestärkt fürs Leben.
Heute wurde am Besuch auch die Bellerei ausprobiert, bes. Dobby hatte da seinen Spaß dran. Dunja z.B. hat lieber untersuch was sich so auf dem Boden finden lässt .... wenn sie unsicher sind, machen sie sich ganz lange.... sieht man glaube ich auf dem Bild ganz gut.
Da heute wieder einmal die Frage auftauchte Rüde oder Hündin, möchte ich auf die Seite Geschlecht hinweisen, da habe ich versucht gegenüberzustellen, was man unterschiedliches beachten muss und sie bei den meisten Hunden so zeigt. Ausnahmen gibt es immer.
                              
17.07.2012
Heute kein Besuch, da wir morgen zum Impfen fahren und die Bande fit sein muss. Zur Vorbereitung auf die Impfung bekommen sie Arnica, danach dann Ledum.
Aber die freie Zeit haben wir mit Gartentobestunde und spielen verbracht, da diese Woche noch wenige Bilder hat, kommen heute davon einige... ich hoffe das entschädigt etwas.

Ronja setzt sich zu den Welpen und spielt mit ihnen, aber sie setzt sich auch erhöht... hier mal auf die Treppe... aber die Welpen probieren und schwubdiwup sind sie die Treppe hochgestiegen..... auch wenn Welpen das nicht dürfen... sie probieren einfach.( Von der Treppe runter habe ich sie dann geholt, das ist auch das viel schlimmere. Da hier die Gelenke so stark belastet werden.)

Mit Kiki unterwegs macht genauso Spaß oder einfach was man so im Garten findet.


Als kleiner Hund kann man sich im Garten auch toll verstecken, hier wird schon feste geübt.
Damit geht die siebte Lebenswoche zu Ende.
Für uns war sie irgendwie anstrengend, mit der Sorge um Chira, dem Durchfall der rumging, Besuchern, Schule,....
Aber es gibt auch immer wieder so viele schöne Stunden, das wiegt alles auf.
Wir freuen uns auf die nächste Woche, das Welpentreffen und kündigen heute schon an, dass morgen vermutlich erst abends der Bericht kommt, da die Impferei immer ein wenig aufregend ist, die erste Autofahrt usw.
Weiter geht es in der achten Woche.


Die Bilder und Texte dieser HP unterliegen dem Copyright und dürfen  nicht verwendet werden. Verstöße werden kostenpflichtig verfolgt.
Leider gibt es zu viele Leute, die mit dem Eigentum anderen so umgehen als ob es ihres wäre. Danke für das Verständnis