Update
Mai 2017

Dreizehnte Woche und die letzten Tage -Sozialisierungsphase -

Wurftagebuch:
erste Woche
zweite Woche   dritte Woche vierte Woche   fünfte Woche   sechste Woche   siebte Woche  
achte Woche neunte Woche zehnte Woche   elfte Woche zwölfte Woche   dreizehnte Woche   ausgezogen

21,02,2011
Balu und Bakim haben die anderen gesucht, auch geheult wie ein Wolf sicher um ihren Wolfsbruder zu rufen... sie sind anhänglich und wollen immer geknuddelt werden. Ansonsten geht es ihnen super gut und sie toben rum.
Bianca hat wohl diese Nacht gesorgt, dass sie nicht zu langweilig war und Benji hatte, wohl aus Aufregung in der ersten Nacht Durchfall, dieser ist aber jetzt wieder weg und er zeigt keinerlei Eingewöhnungsprobleme.
Von unserem Wölfchen kam abends die Info, dass er gerade nicht gerne draussen ist und sonst aber alles gut läuft und sogar mit der Katze des Hauses kommt er schon super klar, ich denke die wickelt er doch mit LINKS um die Pfote als echter Wolf. Lieben Knuddler von dieser Stelle aus. Von Birko haben wir noch eine Infos bekommen.
Es ist jetzt sehr übersichtlich hier und wir waren naütrlich auch wieder im Schnee draussen, hier ein paar Bilder davon.

Balu
Bakim
Alle fünf Hunde hatten ihren Spaß im Schnee.

Bakim                                                                                                  Balu
Von Ronja und Gino gibt es noch ein paar Bilder vom TOBEN hier bei den Winterbildern.

22.02.2011
Besuch von Welpeninteressenten für den C Wurf, der recht entspannt abläuft, viel geknuddelt wird, das macht glaube ich allen Spaß. Ansonsten sind alle fünf im Schnee herumgetollt und alles ist ok.
Bakim hat gerade den Trip immer unter Decken, Körbchen usw. zu krabbeln und dann zu bellen, was das soll weiß ich auch nicht. Beide sind weiterhin sehr anhänglich und ich denke morgen habe ich noch mehr einen weinenden Balu wie die letzten Tage, aber er darf ja dann den Tag drauf umziehen.
Von Birko kam heute die Info, die Autofahrt war etwas verweint, dann war Birko abwartend aber heute hat er schon recht lange im Garten und Schnee herumgetollt. Auch dort lässt sich alles recht gut an und er scheint die Technik des um die Pfote wickeln s voll und ganz zu beherrschen.

23.02.2011 Auszug Bakim

Nach einer ruhigen und entspannten Nacht bricht der letzte Tag für Bakim an. So langsam wird es hier noch leerer, aber es war gut, dass zwei Tage Pause war mit Auszug für Mama Chira und auch für uns.
Bakim sehen wir sicher öfter, aber trotzdem, er kommt schon so toll angelaufen wenn man pfeifft mit Balu zusammen, ist so ein Schmuser und auch wenn ich weiß es wird im super gut gehen, es fällt schwer, vor seiner und Balus Abgabe habe ich schon seit Wochen am meisten Angst.
Aber sie sind soweit und fit.
Später kommen noch Abschiedsfotos von Bakim dran und das Aufzuchtprotokoll wird fertig gemacht, dann ist alles fertig. Und der Auszug geht los. Erst wird noch mal im Garten getollt und auf dem Bild sieht man den Unterschied von Bakim und Balu schon allein von der Größe her, auch wenn Balu nun endlich die 2 kg Marke geschafft hat, er ist unser kleinster zur Zeit, ich bin gespannt wie das in einem halben Jahr aussieht.

Bakim                                                                                            Balu            

Und dann ist es soweit.... die neuen Knuddler für Bakim kommen und recht schnell wird er eingepackt und geht auf die Reise in die weite Welt. Lange gewartet und nun ist der Traum wirklich wahr geworden.

Lieber Bakim, dich lasse ich auch sehr schwer gehen, du hast mich mit deiner Art total bezaubert. Ich weiß, du bist gleich um die Ecke und gehst auch sicher oft mit uns mit auf Spaziergängen, aber jetzt muss ich erst mal loslassen.
Du bist nie ein großer Raufbold gewesen, hast dich aber immer gewehrt wenn es notwendig war, behalte das bei, vom Wesen her hast du mir so gut gefallen und dass du so gerne geknuddelt wirst, ... ich bin sicher, dass können die deine Neuen auch super gut. Wir sehen uns, und nicht nur in der Hundeschule denke ich. Danke für deine Zeit bei uns und bleib gesund und munter.... stell nicht zuviel an und lass wenigstens ein paar Teppiche noch heil... auch wenn die dir so gut gefallen.

Vor diesem Auzug war ich mit den drei Großen im Blautal unterwegs und wer noch mehr Bilder davon sehen will kann ja mal hier vorbeischauen. Es war ein schöner sonniger Spaziergang, der uns glaube ich allen gut getan hat.

24.02.2011 Auszug Balu.

Balu hatte eine aufregende Nacht hinter sich... allein schlafen ist ja sooooooooooo doof.
Er war eine Weile bei den Eltern, eine Weile allein und eine Weile bei mir, so ging die Nacht gut vorbei.
Jetzt heult er ganz laut, wenn er allein ist, daher ist er gerade überall dabei.
Im Garten wird noch kräftig gespielt und wenn keine Geschwister da sind spielt man halt mit Schnee.





Weil es so kalt ist, schnell wieder rein, vorher noch mit Mama gespielt und dem komischen Zeugs das hier so rumsteht.

Balu, nun verlässt du uns heute auch als kleinster des B Wurfes und auch als letzter. Du warst immer in besonderer Beobachtung, wegen Gewicht und Entwicklung aber alles hast du super gemacht.
Ich höre noch den Tierarzt bei der Wurfabnahme, klein aber fit bis in die Haarspitzen und von der Entwicklung her am zweit weitesten von allen.
Du warst immer klein aber du wusstest was du wolltest und die anderen haben dich nie untergekriegt, ein kleiner Kämpfer nur bei Wachsen hast du dir Zeit gelassen.
Wie oft haben wir dich noch extra angelegt um dir noch eine Extraportion Milch zu sichern, klar, dass wir dich sehr schwer gehen lassen können, aber auch du bist soweit und kannst die Welt erobern.

Chira scheint zu merken das nun auch Balu auszieht und zieht sich zurück. Der Auslauf ist abgebaut, nur noch ein wenig ist da für Balu, bis es dann losgeht.
Die Transportkiste wird mit Ronja zusammen untersucht, ist die auch ok um meinen Neffen da rein zu packen?

Und dann kommt Balu in die Kiste, die Türe zu, Ronja schaut noch einmal.... alles ist ok.
Balu kann sich nun auf die weite Fahrt nach Bayern machen. Er wird fortan in Neuburg an der Donau wohnen und sicher auch dort viele Menschen glücklich machen.

Uns ist ein wenig so, wie es wohl Balu auch geht, dem Blick hier nach zu urteilen, aber wir wissen es wird ihm gut gehen und er wurde erwartet.

Mama Chira schaut sich immer wieder im Garten um, aber nun ist es wirklich soweit, keiner der Welpen ist mehr zu finden und man merkt ihr an, sie ist traurig.
Bellt abends noch lange um nochmal raus zu können und zu schauen ob nicht doch noch irgendwo ein kleiner B ist....

Mit dem Auszugsbild und dem strahlenden Gesicht der neuen Halterin von Balu schließen wir nun unser Welpentagebuch des B Wurfes und wünschen nochmals allen sechs ein langes gesundes Leben mit euren Herrchen und Frauchen, wir sehen uns hoffentlich alle irgendwann mal wieder hier im Blautal und da ist immer ein offenes Ohr und ein offenes Herz für euch da, versprochen.

Bakim ist auch gut angekommen im neuen Heim, von ihm haben wir sogar schon Fotos bekommen, die werde ich heute noch bei ausgezogen einstellen. Dies ist auch für die Zukunft so zu sehen, alles was nun noch von den Welpen kommt, seien es kleine Geschichten oder auch Bilder, wir werden sie, zumindest auszugsweise dort veröffentlichen, da es doch einige Mitleser des Tagebuches gibt, die sich freuen wenn sie mal wieder was von unserem B Wurf hören und vor allem sehen können.


Nachtrag zu Balu: Auch er ist gut angekommen, hat im Auto mächtig Rabazz gemacht aber die erste Nacht verlief gut, Frauchen hat er auch schon im Griff, erster Vorsatz ist schon gefallen, grins. Weiter so kleiner Balu wir freuen uns so für dich

Damit ist dann das ENDE gekommen und hier wird alles weggeräumt, was unsere Schnuffel an die Welpen erinnern könnte. Vielleicht hilft das ja auch ein wenig über die Trennung hinweg, die Waschmaschine läuft auch wieder einmal mit Welpenwäsche, ..... alles wird sauber verstaut und dann beim C Wurf wieder in Aktion treten, wann auch immer es mit damit dann klappen wird.

Auszugsgewichte des B Wurfes :
Bianca: 2664 Gramm, Bakim: 2987 Gramm, Balto: 2355 Gramm, Birko: 2665 Gramm, Balu: 2046 Gramm, Benji: 3212 Gramm.

Wurftagebuch:
erste Woche
zweite Woche   dritte Woche vierte Woche   fünfte Woche   sechste Woche   siebte Woche  
achte Woche neunte Woche zehnte Woche   elfte Woche zwölfte Woche   dreizehnte Woche   ausgezogen

Ende Welpentagebuch B Wurf    

 Bilder der ausgezogenen Welpen     -        Welpenübersichtseite


Die Bilder und Texte dieser HP unterliegen dem Copyright und dürfen  nicht verwendet werden. Verstöße werden kostenpflichtig verfolgt.
Leider gibt es zu viele Leute, die mit dem Eigentum anderen so umgehen als ob es ihres wäre. Danke für das Verständnis