Update
Mai 2017

B Wurf   Erste Woche

Wurf B: Decktag ist der 30.09.2010   Wurftag: 29.11 und 30.11.2010    (Trächtigkeisttagebuch siehe hier)   .
Eltern: Gino von Sachsens Dynasty und Chira von den lustigen Günztalern
(Beide Patella 0 und PRA frei.)

Wurftagebuch:
erste Woche
zweite Woche   dritte Woche vierte Woche   fünfte Woche   sechste Woche   siebte Woche  
achte Woche neunte Woche zehnte Woche   elfte Woche zwölfte Woche   dreizehnte Woche   ausgezogen

Auf unserer Ahnentafelseite kann man einen Blick auf die At dieser Welpen werfen






Tag der Geburt:
5,1 kleine Blautaler erblicken Ende November 2010 das Licht der Welt


Den genauen Geburtsverlauf findet man noch im Trächtigkeitskalender von Chira.
Dort sind auch die ersten Bilder der neugeborenen kleinen Blautaler.
Einzelbilder und weiteres folgt hier in Kürze.

Wir wollen jetzt erst mal der kleinen Familie etwas Ruhe gönnen und dann schauen wir weiter.
Auch wollen wir ein wenig ausruhen, denn so eine Geburt ist auch für die Geburtshelfer nicht ganz ohne und fordert Nerven und Kraft.
Chira fisst schon wieder und alle Welpen sind fit und aktiv.

Chira geht es gut, sie hat normale Temperatur, frisst auch schon und sorgt sich sehr um ihre 6 Welpen.
vier haben leicht zugenommen und zwei ein wenig abgenommen.
Sie melden sich schon lautstark, wenn die Milchbar nicht vor der Schnautze ist.
Und nun möchten wir sie einzeln vorstellen.

Wir möchten uns noch bei allen für die vielen Glückwünsche, das Daumen halten usw. bedanken.
Es hat geholfen und wir hatten auch bei der Geburt die Hundekerze an, die wir extra dafür bekommen haben.
Alle haben sich etwas erholt und so kann es in die zweite Nacht gehen.

01.12.2010
Eine sehr unruhige Nacht liegt hinter uns.
Chira hat den typischen Durchfall der Hündin die geworfen haben und musste mehrmals raus diese Nacht, Sie wird von uns natürlich mit Homöopathie unterstützt und frisst etwas schlechter wie gestern. Angerührte Welpenmilch geht aber sehr gut und so machen wir uns da noch nicht die größten Sorgen.

Die Welpen sind sehr aktiv, trinken sehr oft und melden sich lautstark wenn etwas nicht passt. So hatte sich Balu heute schon verlaufen. Er war unter die Einlagedecke der Wurfkiste gekommen und kam nicht mehr raus... klar dass wir ihn da aus dieser misslichen Lage befreit haben. Dies zeigt auch, wie wichtig es ist, dass man einfach immer wieder für die Kleinen da ist.
Wie beim letzten Wurf werden wir täglich um ca. 10.00h die Welpen wiegen, um auch hier auf evtl Probleme aufmerksam zu worden.
Heutige Gewichte sind:
Bianca:  251 Gramm, Bakim: 223 Gramm, Balto: 191 Gramm, Birko: 224 Gramm, Balu: 190 Gramm, Benji:  242 Gramm.
Somit haben im Vergleich zu gestern alle zugenommen und das in einem halben Tag, da wir gestern abends gewogen haben.
Chiras Temperatur ist 38,3 Grad, das ist supernormal nur frisst sie nicht so... aber das liegt sicher noch an den Nachwirkungen, Welpenmilch nimmt sie weiterhin sehr gut was ihr auf jeden Fall Kraft gibt.
Mit Arnica wird dem Körper noch geholfen, die Folgen der Geburt zu verkraften und die Heilung zu unterstützen. Sie bekommt auch weiterhin ein wenig Calcium um sie vor Mangelerscheinungen zu schützen.

02.12.2010
Chira hat mich diese Nacht dreimal geweckt weil sie raus wollte.... Sonst war die Nacht geprägt von Ruhe und fiependen Welpen, die die Mama gesucht haben.
Heute Morgen hatte Chira dann schon wieder Hunger, die Welpenmilch nimmt sie sehr dankbar an. Temperatur ist heute etwas höher als die letzten Tage, aber sie ist aufgeweckt, neugierig und ich denke sie ist auf dem richtigen Weg.
Beim Wiegen kamen heute folgende Ergebnisse:
Bianca: 266 Gramm, Bakim: 233 Gramm, Balto: 204 Gramm, Birko: 236 Gramm, Balu: 205 Gramm, Benji: 256 Gramm.
Somit sind jetzt alle über 200 Gramm.
Alle sind aktiv, trinken gut und schlafen auch viel. Bei allen 6 Welpen sind die Nabelschnüre abgefallen.
Es macht richtig Spaß dieser kleinen Familie zuzuschauen und das ist schöner wie jeder Film... Welpenfernsehen sozusagen.


03.12.2010
Diese Nacht wurde ich wieder auf Trapp gehalten. Aber wenn man diese kleinen Wunder sieht, dann macht man das doch sehr gerne.
Kurzinfo zu den Gewichten, sie haben alle gut zugenommen, Chiras Temperatur ist runter gegangen und alle sind soweit fit.
später mehr, ich habe mir heute noch eine Mütze Schlaf gegönnt und bin jetzt mit allem etwas hintendran.....
Chira hat heute wieder einiges gefressen, denke es geht langsam in die richtige Richtung.
Zum Lachen hat sie mich auch schon gebracht... sie hat das immer schon gerne gemacht, aber dass sie jetzt rausrennt sich schnell löst und dann ab in den Schnee, sich wälzen, voller Hingebung, mal da mal da.... ist einfach zu süß... wie hier bin ich keine Mama da darf ich mich austoben... dann wieder schnell rein abschütteln und los geht es die Bande hungriger Zwerge versorgen....


04.12.2010
Heutige Gewichte sind:
Bianca: 315 Gramm, Bakim: 291 Gramm, Balto: 266 Gramm, Birko: 286 Gramm, Balu: 251 Gramm, Benji: 302 Gramm.
Bei den ersten Welpen zeigen sich kleine schwarze Nasenpunkte... die rosa Schnäutzchen fangen sich also an zu verfärben. Das Pigment bildet sich.
Auch die Lautstärke nimmt deutlich zu. Die kleinen Krallen wachsen auch schon ganz schön, bald müssen sie das erste mal gekürzt werden um den Bauch der Mama zu schonen.
Chira frisst heute zum ersten Mal wieder etwas normaler, hat auch Hunger und nach wie vor mag sie die Welpenmilch. Sie nimmt wieder mehr an unserem Leben teil und lässt dafür die MiniBlautaler ab und an ein wenig allein. Aber sobald ein Laut kommt ist sie wieder weg. Wir sind froh, dass sie ihre Mutteraufgabe so gut wahrnimmt.


Bakim                                                                        Balto                                                                  Balu
Morgen versuchen wir dann mal die anderen drei so in Großaufnahme vom Gesichtchen. Der Kleine auf dem Rücken (oberes Bild) ist Balto.

05.12.2010
Alle haben zugenommen und die Nacht war etwas ruhiger.
Fotos habe ich einige gemacht, aber das ist noch sehr schwierig.... zum Verhalten kann man momentan schreiben, dass einer aus dem Rahmen fällt, das ist Birko, wenn es laut weint, bellt ( wenn man das schon so nennen kann) oder sonst wie Proteste kommen, .... immer wenn man dann nach schaut ist es Birko ( auf seiem Bild sieht man auch die Krallen schon recht gut). Der tut Tag wie Nacht lautstark seinen Unmut kund. Die anderen melden sich auch ab und an aber nicht so energisch und laut. Ob er wohl Chiras Organ geerbt hat, Chira ist bei uns ja auch die, die am Meisten bellt. Das zeigt sich aber er st in der Entwicklung der Bande. Auffällig ist auch, dass die Farben immer intensiver werden. Bakim scheint ganz der Papa zu werden, die Ohren werden dunkler und auch sonst sind Farbvarianten im Fell, die sonst keiner hat, Biancas Fell(Bild unten, dort sieht man auch schon leichte Wellen) wächst schon und sie scheint das auch vom Papa zu haben, das gibt einen richtigen Wuschelhund, Balto bekommt immer hellere Bäckchen und wird glaube ich auch ein ganz Hübscher, Balus Farbe ist zumindest am Kopf immer mehr goldig... sonst auch so leicht mellierte Einschläge, wie auch bei Bianca und Bakim. Benji hat einen halben Bart, aber das ist bisher noch nicht wirklich gut aufs Bild zu bannen gewesen, bei ihm gefällt mir auch ein Ohr sehr gut, dass wohl halb schwarz und halb weiß werden wird.
Chira lässt die Kleinen öfter mal allein, passt aber gut auf, dass Gino nicht zu nah kommt. Auch ist ihre Temperatur jetzt im Normalbereich, ab und an hat sie wohl noch sehr warm da hechelt sie sehr viel, gefressen wird auch immer besser und ich habe immer wieder ein Kampf mit ihr, da sie immer wieder sehr stark buddelt und dann die Welpen Probleme haben zu ihr zu kommen. Das Gesäuger ist ok und weiterhin liebt sie Welpenmilch... Ein paar Bilder habe ich gemacht aber wie geschrieben, noch sind sie nicht so, wie ich sie mir vorstelle....
Je nach Geburtsdatum geht heute dann schon die erste Woche zu Ende.
Morgen trifft man sich dann also in der zweiten Woche.

Wurftagebuch:
erste Woche
zweite Woche   dritte Woche vierte Woche   fünfte Woche   sechste Woche   siebte Woche  
achte Woche neunte Woche zehnte Woche   elfte Woche zwölfte Woche   dreizehnte Woche   ausgezogen


Die Bilder und Texte dieser HP unterliegen dem Copyright und dürfen  nicht verwendet werden. Verstöße werden kostenpflichtig verfolgt.
Leider gibt es zu viele Leute, die mit dem Eigentum anderen so umgehen als ob es ihres wäre. Danke für das Verständnis