Update
Mai 2017

A Wurf   Neunte Woche

Erste Woche   Zweite Woche     Dritte Woche   Vierte Woche     Fünfte Woche     Sechste Woche   Siebte Woche
Achte Woche   Neunte Woche Zehnte Woche   Elfte Woche Zwölfte Woche     Dreizehnte Woche

20.01.2010
Heute ist es draussen recht kalt aber trocken und da alle gerne raus wollten sind wir natürlich in den Garten. Dort halten die Kleinen schon gute 5 Minuten aus. Heute hat es aber der gute Papa wohl zu gut gemeint und hat den Kleinen den zugefrorenen Teich gezeigt, es war gar nicht so einfach die beiden Jungs dann davon zu überzeugen wieder auf festen Boden zu kommen, zumal die ganze Wiese mit Eis zugefroren ist und da am Hang etwas schwer passierbar. Nach einigen Versuchen und stückweisem einsammeln der 6 Havis waren wird dann wieder glücklich und unversehrt im Haus angekommen.
Von dieser Stelle aus möchte Ayko auch seinem neuen Frauchen GUTE BESSERUNG wünschen, die hat sich eine kleine Erkältung zugezogen und kommt so diese Woche nicht. Ayko war auch der, der am Längsten auf dem Teich und im Garten war. So langsam nehmen sie zumindest mal unseren oberen Garten in Besitz.

Wo unsere GROßEN sind, da fehlen die Welpen auch nicht und immer wieder schnell der Mama hinterher. Hier gerade Aaron

Abby mit Chira und auch sonst viel auf Tour:

Das war es dann mal wieder von mir.
Aco/Ayko will auch einmal ein paar Bilder von sich zeigen, aber ich bin doch schöner, oder?

Und auch Aco/Ayko ist im Schnee unterwegs und schnüffelt alles ab...

Besonders der Teich ist super, da kann man so schön am Schilf ziehen, aber Moni gönnt einem auch gar keinen Spaß... Warum hat die mich jetzt geschimpft?

21.01.2010
Unseren täglichen kleinen Ausflüge weiten sich aus, jetzt probieren wir schon mal was eine Leine ist... meist viel mit Spielerei... und von Zeit zu Zeit wird immer noch viel geschlafen.....
Hier Abby auf dem Schaf...                                               Aco/Ayko beim Bearbeiten eines Knochens eingeschlafen.

So eine verschlafene Gesellschaft, mit wem soll ich denn jetzt spielen denkt Aaron.
Aber schon ist die Mama entdeckt und ich habe jemand der mitspielt....

22.01.2010
Die vergangene Nacht haben hier fast alle Vierbeiner dafür gesorgt, natürlich schön abwechselnd, dass Moni nicht schlafen durfte, erst musste der Papa mal raus in den Garten, da gingen die beiden Damen dann noch mit raus.
Dann die Kleinen, Abby blieb liegen.
Nach einer Weile musste Aco nochmal... Moni wieder eingeschlafen, dann kam die Mama die unbedingt nochmal in den Garten wollte und dann musste Abby mal.....
Klar, dass Moni da heute etwas müde ist, aber uns geht es gut, wir haben uns ja abgewechselt.

Zur Zeit kommen immer wieder Leute vorbei um die Kleinen anzuschauen, es ist spannend zu sehen, wie die Hunde auf Fremde reagieren und man merkt gleich wen die Hunde mögen und wen nicht. Dies ist für uns mit ein Barometer bei der Auswahl der neuen Besitzer. Am Samstag wird dann nochmal so ein Besuchertag werden, schaun wir mal ob dann alle ein Körbchen gefunden haben.
Ronja ist jetzt schon recht aktiv in der Hundeerziehung und die Kleinen stellen in allen Ecken etwas an, es wir hier also zur Zeit nicht langweilig.

23.01.2010
Dieses Wochenende kommen weiterhin Interessenten, Abby hat nun definitiv einen Platz gefunden und wird sicher dort für viel Unfug aber auch Freude sorgen. Für Aaron war heute auch jemand da, insgesamt fanden unsere Hunde das toll, soviele Knuddelhände....
Allerdings sind unsere Hunde danach immer ganz ko, wenn sie dann wieder unter sich sind....

24.01.2010
Heute mal wieder das aktuelle Gewicht der Kleinen...
Aaron 2044 Gramm, Abby 1621 Gramm und Aco 1793 Gramm, alle haben ca. 200 Gramm in einer Woche zugenommen.
Auch war heute große Pfotenaktion, erst wurden alle Krallen der Kleinen geschnitten und dann die Haare zwischen den Ballen usw.
Unsere Kleinen würden sonst wie in Socken laufen und mehr rutschen.
Toll fanden es alle nicht, aber was sein muss kann man auch als Hundekind nicht ändern.
Danach wurde erst mal wieder geschlafen.
Den Garten finden sie nach wie vor ganz toll und sind jetzt schon schneller zur Tür draussen als unsere Großen.
Wir dürfen sie dann auf dem Schnee wieder einsammeln, wenn wir denken, jetzt ists aber Zeit, selber würde man ja noch soooooooooo gerne draussen bleiben. Auch das große wie das kleine Geschäft wird immer wieder draussen erledigt. Wir hoffen so für alle eine gute Grundlage zu schaffen für die weitere Erziehung zur Stubenreinheit.

25.01.2010
Immer lebendiger, immer quirliger, so könnte man die Tage jetzt beschreiben und Ronja ist manchmal ziemlich von der Bande genervt und zieht sich auf die Eckbank zurück...

26.01.2010
Weil es heute so arg schneit und auch nass ist, bleiben wir heut drin und spielen viel mit allem möglichen, von WC Rolle über Bälle, Knochen, Kissen und vielem mehr. Die anderen Havis werden von den Kleinen geärgert und sie sind jetzt schon manchmal so, dass man mit ihnen schimpfen muss. Bes. Aco liebt es Kabel anzunagen, da kann man gar nicht schnell genug dahinter her sein, Abby dagegen spielt viel mit ihrer großen Tante Chira.
Mit dem heutigen Tag geht nun diese Woche zu Ende und bis auf Aaron haben alle einen Platz gefunden.
Und mit Ende dieser Woche beginnt auch schon die zehnte Woche.

Erste Woche   Zweite Woche     Dritte Woche   Vierte Woche     Fünfte Woche     Sechste Woche   Siebte Woche
Achte Woche   Neunte Woche Zehnte Woche   Elfte Woche Zwölfte Woche     Dreizehnte Woche


Die Bilder und Texte dieser HP unterliegen dem Copyright und dürfen  nicht verwendet werden. Verstöße werden kostenpflichtig verfolgt.
Leider gibt es zu viele Leute, die mit dem Eigentum anderen so umgehen als ob es ihres wäre. Danke für das Verständnis