Update
Mai 2017

2013:

02.01.2013
Wir Blautaler hier haben den Jahreswechsel gut verkraftet und sind alle fit und gesund.
Kerstin und Moni versuchen immer noch zu BELLEN, aber sie nennen das husten.... ich finde wir können das viel besser, sie sollens bleiben lassen.

Ronjas Tagebuch:
2008 2009
2010 2011
2012 2013
     2014 2015      

10.01.2013
Heute hat Moni mal wieder eine doofe Idee, wir werden alle ins Auto gepackt und dann geht es in eine TIerklinik, die Augen sollen untersucht werden... so ein Quatsch, ich seh doch ganz genau ob Moni ein leckeres Futter in den Napf tut oder nicht und auch wenn jemand kommt, das kann ich alles super sehen und zugegebener Maßen auch riechen. Aber wenn sie glücklich ist, lassen wir es halt geschehen..... diese Menschen mit ihren komischen Wünschen.....
Moni ist mit dem Ergebnis zufrieden und dann bin ich es auch.... vorher war sie aber ziemlich aufgeregt..... hatte wohl Angst um uns... ich glaube wir können froh sein, so ein Frauchen zu haben, die solche Sachen regelm. abklärt.

12.01.13
Zur Zeit ist hier was los... Chiras Töchter Maja und Elly sind da... mit denen kann man toll spielen.....
Aber manchmal sind so Flöhe, gerade Elly erinnert mich daran, also manchmal sind sie schon etwas nervig.
Aber uns geht es gut mit dem Schnee. Da spiele ich so gerne mit und Gino wirf das Zeugs durch die Luft, da muss man richtig aufpassen, sonst wird man getroffen.
Und bei Spaziergängen.... da müssen wir Schneeanzüge anziehen, aber das macht uns nichts aus.

28.01.2013
Heute habe ich Wurftag!!! und natürlich Kiki auch..... und stellt euch vor, wir haben Post bekommen.... schaut mal auf dem Bild das war alles drin. Vielen Dank an Susi, wir haben uns sehr gefreut.....
Ansonsten haben wir lautere leckere Sachen bekommen, Honey war noch als Geburtstagsgast da. Es hat Spaß gemacht... nur Gino nervt, der heult so rum wegen Chira....
Männer halt... wenn wir in unseren Tagen sind meinen die wunder was.....
Ich bin immer froh, wenn ich da meine Ruhe habe.....

Irgendwie kann ich es noch gar nicht fassen, dass ich jetzt schon ein fünf Jahre altes Mädel bin... aber ich bin fit und gesund und das wünsche ich mir für die weiteren Jahre auch... natürlich auch für Kiki.
Wir werden hier weiter das Blautal aufmischen.... und allen Gratulanten einen lieben Gruß aus dem Blautal schick.
Ein anderer ganz lieber Geburtstagsgruß erreichte mich von meinem Jonah..... ein Bussi an dich zurück....

Aber auch Kiki hat einen Geburtstagsgruß erhalten.... und sich sehr gefreut:

Kiki hat mich mit ihren zwei Jahren dann gefragt... was ist eine Einladung?
Und ich habe es ihr erklärt, wozu hat man denn auch eine Freundin mit mehr Lebenserfahrung...
Ich habe Kiki auch erzählt dass neben meinem Freund Jonah auf dem Bild Giovanni sitzt und der wie Kiki ein mis amores pequenios und dort eigentlich Kenzo hieß. Genau wie Kiki im Jahr 2011 geboren. Da hat sie sich gefreut mal wieder einen Belgier von Nadine zumindest per Foto zu sehen und gefragt ob wir nicht gleich loslaufen können um einen Besuch zu machen... Auf was für Ideen die kleine Kiki doch kommt, das sind über 500 km.... das ist für uns zu weit... da müssen wir mal Moni und Kerstin fragen. Aber ich habe ja auch schon lange den Traum meinen Freund Jonah zu besuchen, jetzt träumen wir eben zu zweit.

31.01.2013
Heute ist die kleine Elly wieder abgereist, irgendwie habe ich mich an diesen schwarzen Wirbelwind gewohnt gehabt.... ich schicke dir ein Grüßlein hinterher. Als ich sah, wie lieb dich deine Dosis haben, war ich beruhigt und vielleicht sehen wir uns ja mal wieder, machs gut kleine Elly.

04.02.2013
Da war der Schnee an meinem Geburtstag so schön weg und heute?
Man geht vor die Tür und ist im Schnee versunken.... überall ganz schnell Schneebommel und was heisst das, .... Moni steckt mich in die Haviwaschanlage... ich möchte dass der Schnee ganz schnell wieder geht....

Da kann doch ein normaler Havi nicht durch die Gegend rennen.... wie Hasen muss man sich fortbewegen und durch den Schnee hüpfen..... ich will Frühling.....
Und auch die folgenden Tage, es schneit, schneit, schneit... und so nass... immer wieder Schneebommelalarm.

Manchmal spielt die Welt verrückt und unsere Chira auch.....
Will die doch, obwohl Moni nein sagt, unbedingt Mama werden. Ich bin das zwar auch sehr gerne, aber so aufdringlich, das finde ich schon peinlich....
Andere Hunde sind da fertig mit ca. 20 Tagen und unsere Chira lässt sich am 23 Tag decken.... ich bin mal gespannt was das wird, mehr dazu findet sich hier.

17.02.2013 Heute darf ich mit Moni wieder nach Neuss fahren, so war mein Plan, aber Moni hat sich dann doch anders entschieden, ich muss im Blautal bleiben. So eine Frechheit.
Wenn ich aber ehrlich bin, mir fehlt Moni ganz dolle, die ganze Zeit muss ich weinen und je länger sie weg ist um so schlimmer wird es..... hätte sie mich doch mitgenommen.... und schlimm, sie muss nochmal fahren, einen Umzug machen, umherziehen kann ich auch, da könnte ich so gut helfen, aber wenn sie nicht will habe ich armer kleiner Hund keine Chance.

24.02.2013
Heute kommt Moni wieder, habe ich mich gefreut, ich passe jetzt aber gut auf, dass sie nicht gleich wieder verschwindet. Wir haben hier immer noch Schnee und ich wargele gerne da durch, am Berg macht das Spaß, auch das drüber rennen und andere jagen macht Spaß, Chira ist wie immer unsere Spaßbremse.

11.03.2013
Chira ist zur Frau Doktor und die zeigt uns was wir alle sowieso schon wissen, sie bekommt keine Welpen, die ist vielleicht sauer, dass wir das jetzt alle sicher wissen.

15.03.2013
Moni ist sehr nachdenklich und sagt mir dann, ich darf Mama werden, wenn ich will. Und wie ich will, gleich darauf treibe ich meine Hormone noch etwas an und am 16. sieht Moni schon dass ich bald soweit bin, das geht ihr jetzt aber zu schnell... nichts kann man den Zweibeinern recht machen... mich nervt Gino wieder, immer muss er schauen was sich bei mir tut, ich will auch mal meine Ruhe haben....

28.03.2013
Was ist denn heute los? Moni steht mitten in der Nacht auf, dann kommt noch Susanne und es herscht eifriger Betrieb.... und dann gehen wir zum Auto und los geht es... ich denke schon hier komme ich nie mehr raus... die Zeit geht langsam vorbei und ich warte und warte.... dann sind wir da... ich höre viele Hunde, Havis und wir sind in Belgien, hier war ich schon mal.... aber was soll ich hier?
Und dann seh ich ihn... ein Traum von einem Havimann: Billy... wir dürfen zusammen sein und er gefällt mir sehr gut..... Aber heute klappt noch gar nichts, irgendwie stellt er sich etwas ungeschickt an... in der Nacht habe ich nur einen Traum..... BILLY.....

29.03.2013
Hier auf dem Bild das ist er, ist er nicht schön?
Und heute klappt es, wenn wir gut waren bekommen wir zusammen Kinder... das wäre doch toll, oder? Jetzt verstehe ich auch dass ich so lange im Auto unterwegs war. Das hat Moni gut gemacht finde ich.

30.03.2013
Weil ich ganz sicher Babys von Billy möchte haben wir heute noch einmal..... naja ich denke ich wisst schon was... jetzt bin ich gespannt ob es geklappt hat. Wer mehr wissen will schaut bitte hier vorbei. Moni schreibt auf ob es geklappt hat.

03.05.2013
Was ich schon lange weiß ist nun auch für Moni sichtbar geworden, ich erwarte kleine Blautalerchen und Kiki auch.... Toll dann darf ich wieder so kleine Blautalerchen aufziehen... haltet mir für Ende Mai die Daumen, denn dann geht es los und die Geburt ist immer nicht so toll.

26.05.2013
Heute habe ich beschlossen ist es genug, raus mit der Bande, die trampeln so in meinem Bauch rum... und so kamen Fiyero, Finja, Freddy, Fuchur und Flynn zur Welt... es ging besser als ich dachte und ich bin so glücklich... wie ihr wisst mag ich Welpen unheimlich gerne....
Unsere Kiki ist ja auch auf dem Weg Mama zu werden... ich hoffe ihr fällt es auch so leicht... ich bin schon fertig und muss jetzt nur noch als Milchkuh hinhalten... schaut mal sehen sie nicht wieder alle wunderschön aus... so wie ich halt.

Also dann ich muss wieder los, meine fünf Talerchen haben Hunger und wollen an meine Milchbar.

05.06.2013
Auch unsere Kiki hat ihre Welpen auf die Welt gebracht, ich freu mich mit ihr und sage HALLO zu Glinda und Gandalf

23.06.2013
Heute wird Gino fünf Jahre alt.. ich kann mich noch so gut an seinen Einzug erinnern... streckte der doch seine Nase hier zur Tür rein einfach so... was haben wir den rausgebellt...... aber heute freue ich mich, dass wir einen so hübschen Kerl hier im Hause haben. Moni hat ein Video von seinen letzten fünf Jahren gemacht, wer Zeit hat kann es sich ja mal anschauen....


21.07.2013
Welpentreffen im Blautal, das heisst, alle müssen nach meiner Pfeiffe tanzen ich bin hier schließlich der Chef....

mehr Bilder dazu gibt es hier.

August 2013:
Wurfabnahme ist und alle sind fehlerfrei..... oder was denkt ihr denn von meinen Kindern.....
Die ersten ziehen aus und machen die Welt unsicher und knutschen alles was ihnen begegnet zu Boden machts gut ihr F chen, ich werde euch vermissen und freu mich euch ab und an wieder zu sehen... müsst ihr euren neuen Dosis nur noch beibringen.....

September 2013:
Doof, immer mehr von meinen Kindern ziehen aus und ich kann nichts machen, Moni zeigt mir immer wer geht und das macht sie auch toll, aber könnte sie nicht auch mal erlauben, dass ein Kind von mir da bleibt, wobei, sie hat es mir versprochen und das soll beim nächsten Wurf sein, danach soll ich in Rente gehen, was auch immer das wieder komisches ist.

Es gibt aber auch schönte Tag, wenn die Kleinen mal wieder vorbei kommen. Am 20. 09. kommt z.B. Keks, wie Moni immer sagt, eigentlich heisst sie ja Dorie. Schaut mal wir bekommen ein Bild geschenkt bin ich nicht gut getroffen?

 Danke auch von uns vier Havis an das Herrchen von unserem Keks.....
Am 20 ist dann auch Finja ausgezogen als Letzte aller Welpen. Fuchur hat uns schon wieder mal besucht. Und alle bringen was leckeres mit... das finde ich wirklich toll. DANKE.

23.09.2013
Heute ist endlich mal wieder schönes Wetter... wir sind draussen.

Chira lässt sich beschmusen mit ihrer Babymurmel, wie Moni das so schön sagt.... bald ist es soweit und ich werde läufig, dann habe ich wieder so einen lästigen Jungen der mich nicht in Ruhe lässt.....
04.10.2013 ich bin nun wirklich läufig, Gino ist fest hinter mir her und Kiki kommt auch bald, gsd. dann geht er ab und an auch zu ihr..... man sind Jungs lästig...... hoffen wir dass Chira bald ihre Welpen bekommt, die tut mir richtig leid mit ihrem dicken Babybäuchlein.

07.10.2013
Heute war es soweit und die H chen kamen auf die Welt, ich freu mich auch wenn ich nicht verstehen kann warum ich nicht zu den kleinen Blautalern darf. Einen habe ich näher beschnüffeln dürfen aber der ist dann über die Regenbogenbrücke gegangen. Mach es gut kleiner Hermes.

13.10.2013
Man ist mir schlecht und habe ich Bauchweh..... Moni lässt mich viel probieren aber ich will einfach meine Ruhe haben... krank sein ist dooooooooooooooooooooooooooooooooooof.

24.11.2013
Jetzt ist schon wieder ein Monat rum, mir geht es wieder gut. Meine Läufigkeit habe ich hinter mir und endlich wieder Ruhe vor Gino der jetzt hinter Kiki her ist. Wir müssen immer noch durch den Keller in den Garten, ich versteh das gar nicht, mir hat das vorher besser gefallen, aber Moni will immer da runter.... da kann ein kleiner Hund gar nichts machen. Stellt euch vor, gestern war dann Kerstin so lieb und ging mit uns vorne raus, alle vier einzeln... aber was macht die, sie hat einen Tisch aufgestellt und setzt uns drauf und kämmt uns da.... hat man da noch einen Beller frei für?
Und nach dem ersten Schreck schau ich mich um... was ist denn hier passiert, alles sieht anders aus, es riecht nach vielen fremden Menschen, meine geliebte Wiese ist weg.... die Treppe auf der ich gerne lag, sehe ich auch nicht mehr nur so eine Art Käfig ist jetzt da, was das wohl wieder wird.... ich will meine Wiese wieder haben!!!
Noch was muss ich euch erzählen... stellt euch vor es gibt Leute die denken, dass wir Hunde wenn wir älter werden für Moni nicht mehr wichtig sind, da wollte doch tatsächlich jemand die älteste Hündin vom Blautal kaufen um für die Zucht wieder Platz zu machen... Moni ist ganz weiß im Gesicht geworden, wisst ihr dass ich das dann wäre... ich konnte das auch nicht fassen. Ich gehöre hierher und wenn ich mal keine Babies mehr haben kann , dann bleibe ich trotzdem hier. Moni hat zu jemand gesagt, lieber keine Welpen als einen Hund weiterverkaufen, auch wenn es Züchter gibt, die sowas machen. Das soll jemand verstehen. Wir schenken ja auch unser Herz den Zweibeineren..... nicht auf Zeit sondern für die gesamte Zeit unseres Lebens....

24.12.2013 Weihnachten....
Was machen die Menschen doch da immer für einen Trubel drum, dabei ist es eigentlich ein Tag wie jeder andere, man steht auf, macht das was getan werden muss, macht anderen eine Freude, wenn es denn passt... wie immer eigentlich. Abends geht man hundemüde ins Körbchen und .... das wars....
Nunja, manches ist doch anders, die Leckerchen sind etwas üppiger und die Menschen sind rührseeliger, sie streicheln mehr....
Ich habe heute wieder einmal die Mama von Moni im Altenheim besucht, die freut sich immer so, verwuschelt mich ganz wild und ist aber so ganz lieb... manche andere kommen und wollen mich streicheln...eigentlich gefällt mir das gut, wenn nur nicht immer die unheimlichen Sachen auf Rädern da wären, die heissen Rollstuhl und Rollator... die sind so unberechnenbar... aber bisher haben sie mir noch nichts getan.
Ich soll ja jetzt öfters mal ins Heim mit, das würde den Menschen guttun hat Moni gesagt.... mach ich doch gerne, denn Babies werde ich wohl nicht mehr oft bekommen, bin ja nicht mehr die jüngste Hündin hier und das strengt auch ganz schön an so eine Bande aufziehen. Wenn alles gut geht darf ich nächstes Jahr nochmal zu meinem Traummann BillyBoy fahren, das wäre toll. Fuchur und Flynn haben mich die Tage besucht und ich bin mächtig stolz auf meine Jungs. So schön sind sie geworden.
Das Jahr geht langsam zu Ende, es war viel los, wir haben ein Glasdings bekommen, ist gar nicht so schlecht, der Lärm war schlimm, aber nun finde ich es ganz praktisch, man wird nicht mehr nass wenn man vor die Haustür geht.... kann alles ansehen und das ist doch toll. Sonst sieht unser Garten aber irgendwie schlimm aus, hoffentlich bekommen die das noch in den Griff, so gefällt mir das gar nicht.

30.12.2013
Heute darf ich mal wieder mit Auto fahren, aber wo fahren wir hin? Grummel zum Tierarzt. So ein Mist, der ist meist nicht so toll.
Ich muss auf den Tisch werde abgehört und dann fummelt der an meinen Zähnen rum.... ein wenig Zahnstein findet er, aber sonst, sowas ... tu ich ja bei ihm auch nicht... Frechheit, was man so kleinen lieben Hunden wie mir zumutet.
Dann bekomme ich auch noch einen PIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIEKs .....der wird richtig warm und das hatte ich schon öfter, der zieht einem immer die ganze Kraft aus dem Körper. Aber wenn die Zweibeiner meinen, dann muss man da durch.... Auch sonst hat er mich genau angeschaut und dann bekam ich gesagt, dass ich super gesund bin... so ein Blödsinn, das weiß ich doch selber, dafür müssen wir da nicht hinfahren.

Allen Lesern meines Tagebuches wünsche ich noch ein paar schöne Tage im Jahr 2013 und denke wir sehen uns 2014 wieder. Bis dann.


Die Bilder und Texte dieser HP unterliegen dem Copyright und dürfen  nicht verwendet werden. Verstöße werden kostenpflichtig verfolgt.
Leider gibt es zu viele Leute, die mit dem Eigentum anderen so umgehen als ob es ihres wäre. Danke für das Verständnis